INTERNET WORLD Logo Abo
Digital Signage Screen

Einkaufserlebnis im Laden Die spannendsten Trends und Entwicklungen bei Digital Signage

Umdasch
Umdasch

Bei der Planung eines Stores werden heute Digital-Signage-Konzepte bereits mitgedacht. Das Angebot reicht von kleinen Screens mit Produktwerbung bis zu großflächiger Imagewerbung.

Der Begriff Digital Signage (DS) hat in den vergangenen Jahren eine deutliche Aufwertung erfahren. Früher dachte man vornehmlich an digitale Screens, irgendwo in Geschäften, auf denen Werbung lief. Oder an Erklärvideos, wie sie in Baumärkten üblich sind. Heute ist Digital Signage ein Gestaltungselement für den Laden und für verschiedene Self-Services wichtig. Die Spannbreite des Angebots reicht inzwischen von großformatigen Screens, auf denen stimmungsvolle Bilder zu sehen sind, bis hin zu den Terminals bei

McDonald’s, über die der Kunde durch den Bestellvorgang gelotst wird.

In beiden Fällen zahlt Digital Signage auf die Customer Experience ein. Die Screens - und natürlich ihr Inhalt - sollen den Besuch im Geschäft unterhaltsamer machen und so das Kundenerlebnis verbessern. Es gehe um Erlebniswelten, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen und zum Shoppen ermuntern, sagt Jonas Wilhelm, Geschäftsführer von Peakmedia. Mit dem richtigen Einsatz von Digital Signage und den passenden Videos könnten positive Gefühle ausgelöst werden.

Peakmedia hat beispielsweise für Interspar in Österreich rund 600 Screens installiert, um den Erlebnisfaktor zu steigern. In der Filiale am Schottentor in Wien sehen die Kunden der integrierten Backstube, wie Teigrohlinge geformt, in den Ofen geschoben und gebacken werden. Wenn dazu gleichzeitig der Duft des frischen Brots durch den Laden weht, entsteht ein schon multisensorisches Einkaufserlebnis. Neben den Videos vom Bäckerhandwerk werden die Screens für Werbebotschaften genutzt. Je nach Tageszeit werden die passenden Snacks gezeigt, und das immer in appetitlicher und ansprechender Aufmachung.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren