INTERNET WORLD Logo Abo
Gelbe Kleider

Internationale Studie Online-Shopping: Kleidung ist eine der beliebtesten Kategorien

Shutterstock/Creative Lab
Shutterstock/Creative Lab

Mode gehört zu Europas beliebtesten Kategorien beim Online-Shopping. Auch in Deutschland verzeichnet das Segment ein stetiges Wachstum. Das belegt eine internationale Studie der Marktforschungsplattform Research and Markets. 

Wie die jährlich erscheinende internationalen Studie "Europe Clothing B2C E-Commerce Market 2021" der Marktforschungsplattform Research and Markets zeigt, war Mode im vergangenen Jahr eines der wichtigsten Produktsegmente im Online-Handel in Europa.

Während beispielsweise in Spanien das Segment sogar auf dem ersten Platz rangiert, belegt Mode in Deutschland und UK den zweiten Platz der Online-Einkaufspräferenzen der Verbraucher. Und der Trend geht hierzulande aufwärts: Im ersten Quartal 2021 verzeichnete der B2C-E-Commerce-Umsatz in Deutschland in der Kategorie Bekleidung sogar das höchste Wachstum im Vergleich zum Vorjahr.

Zalando auf Platz 1

Auch wenn es um Shopping-Plattformen geht, haben die Verbraucher klare Präferenzen: Zalando beispielsweise gehörte in Deutschland und dem Vereinigten Königreich zu den favorisierten Websites für den Online-Kleidungskauf. In UK sind zudem auch Amazon, Asos und eBay bei den Online-Shoppern beliebt.

Das könnte Sie auch interessieren