INTERNET WORLD Logo Abo
NFT von Hypewear

Digitale Mode Hypewear: About You mit digitalem Store im Metaverse

Hypewear
Hypewear

About You launcht Hypewear, eine Plattform für digitale Mode. Der dazugehörige Online-Shop im Metaverse soll im Juni freigeschaltet werden. Kund*innen können sich ab sofort registrieren und vorab ein kostenloses NFT sichern.

About You hat eine neue Plattform namens Hypewear für digitale Fashion entwickelt. In dem Online Store im Metaverse wird Kleidung ausschließlich als Non-Fungible Tokens (NFTs) verkauft. Die Alpha-Version des Shops soll ab Juni 2022 live geschaltet.

Die Registrierungsphase zur Eröffnung von Hypewear beginnt am 12. April 2022. Neue Kund*innen erhalten zu ihrer Registrierung einen Gutscheincode für einen kostenlosen Fashion-NFT. Um auf Hypewear zu shoppen, ist es jedoch nicht nötig, sich mit Kryptowährung vertraut zu machen. Kund*innen können wie gewohnt in Euro oder US-Dollar bezahlen. Jede Woche werden neue sogenannte "Drops" auf Hypewear erscheinen und limitierte neue Kleidungsstücke verfügbar machen.

Die Vision von Hypewear

Hypewear bietet eine Auswahl von Luxusmarken und Streetwear von 3D-Fashion Brands und Grafik-Designer*innen. Auch bekannte Marken aus dem Sport-, Musik- und Gaming-Bereich sind erhältlich.

"Unsere Vision ist es, dass alle physischen Fashion Pieces in Zukunft auch als digitale Assets genutzt werden können", erklärt Tarek Müller, Mitgründer und Co-CEO bei About You. "Wir denken, dass in der Zukunft die meisten physische Fashion-Teile auch als Digital Fashion Items in unserer Wallet zu finden sind", ergänzt Julian Jansen, Director Content von About You.

Die digitalen Kleidungsstücke können auch außerhalb des Metaverse genutzt werden. Mit Hilfe eines Fotos, das auf Hypewear hochgeladen wird, kann die Mode in einem digitalen Fitting an den Körper der Käufer*innen angepasst werden. Später können die User die digitale Mode in ihren Social Media-Auftritten teilen.

Einige Brands haben bereits den Sprung ins Metaverse gewagt; so auch H&M. Der schwedische Konzern hat vor kurzem einen virtuellen Showroom geschaffen. Dieser bietet eine Location für Meetings, Events und Markteinführungen und hat einen eigenen Pressebereich.

Sie wollen in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich über die wichtigsten News aus der digitalen Commerce-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren