INTERNET WORLD Business Logo Abo
Recht

Arbeiten von Zuhause Rechte und Pflichten im Homeoffice: Tipps für Unternehmen

Shutterstock/sdecoret
Shutterstock/sdecoret

Auch im neuen Jahr müssen viele Unternehmen ihre Mitarbeiter zunächst wohl ins Homeoffice schicken. Doch auch in der privaten Wohnung gelten rechtliche Vorgaben.

Seit Anfang November ist Deutschland wieder im Shutdown - die Folge ist, dass Büromitarbeiter wieder vermehrt im Homeoffice sitzen. Die Meinung dazu ist zwiegespalten: Unternehmen in Deutschland sehen einer Umfrage zufolge das Homeoffice weit weniger positiv als viele Arbeitnehmer. Demnach bemerkt nur eine Minderheit von 5,7 Prozent der Unternehmen eine Steigerung der Produktivität beim mobilen Arbeiten.

Dagegen meldeten 30,4 Prozent der Firmen eine unveränderte und 27 Prozent sogar eine gesunkene Produktivität ihrer Belegschaften. Das ist das Ergebnis einer Studie des Münchner Ifo Instituts, das im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen im Oktober dazu 1.097 Unternehmen befragte. Dagegen hatte die Krankenkasse DAK im Sommer nach der Befragung von 7.000 Arbeitnehmern mitgeteilt, dass eine Mehrheit von 56 Prozent sich selbst im Homeoffice produktiver einschätze.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren