INTERNET WORLD Logo Abo
Internet World Eingang

In eigener Sache Leitmesse für E-Commerce: Die INTERNET WORLD steht vor der Tür

Marion Vogel
Marion Vogel

Die Internet World, europäische Leitmesse für den E-Commerce, steht vor der Tür: Am 1. und 2. März 2016 trifft sich die Branche in München, um alle wichtigen Themen rund um den E-Commerce zu diskutieren.

Es ist wieder soweit: Die Internet World, europäische Leitmesse für E-Commerce, steht vor der Tür: Am 1. und 2. März 2016 trifft sich die Branche in München, um B2B-Dienstleistungen, Software, Marketing- sowie Payment- oder Logistiklösungen für den E-Commerce zu entdecken und sich über neuste Entwicklungen zu informieren. Etwa 360 Aussteller und Sponsoren, darunter rund 50 internationale Unternehmen, präsentieren Entscheidern aus aller Welt ihre Lösungen auf dem Münchener Messegelände.

Die Highlights:

Infoarenen
Zwei Messetage, fünf Bühnen, 95 Expertenvorträge: Best-Practice-Beispiele und Praxis-Tipps zeigen Besuchern, wie sie ihre Geschäfte im Web optimieren. Gratis für registrierte Messebesucher. Hier kostenlos für den Besuch der Infoarenen registrieren.

Infoarena

Gut besucht: die Infoarenen 2015

Marion Vogel

Kamin-Zimmer
Im Kamin Zimmer finden an beiden Messetagen Gespräche und Diskussionsrunden mit hochkarätigen Branchenexperten statt. Schwerpunktthemen sind zum Beispiel Internationalisierung, Logistik, Vermarktungsstrategien und Online-Offline-Verzahnung.
 
Start-up Treff
Der Start-up-Treff ist das Schaufenster junger Unternehmen, die Produkte speziell für den E-Commerce anbieten und noch nicht länger als drei Jahre auf dem Markt sind. Lassen Sie sich von den kreativen Lösungen der Start-ups inspirieren und erleben Sie die intelligenten Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen von morgen.
 
Internet World-Academy
In zehn Workshops bietet die Internet World-Academy an beiden Messetagen Fachwissen zu wichtigen E-Commerce-Themen kompakt aufbereitet. Die 75-minütigen Kurse sind nach Registrierung für Besucher der Internet World Messe kostenlos.
 
Internet World-Shop
Erleben Sie auf der Sonderschau "E-Commerce zum Anfassen": Ob Indoor-Navigation, Shelf- Communication und Empfehlungs-Marketing über Beacons oder Mobile Payment-Applikationen, QR-Shopping-Lösungen, Click & Collect und andere.
 
weShop
Diese weitere Sonderschau veranschaulicht die Verknüpfung von Offline und Online am POS auf einzigartige Weise und zeigt, wie eine Verlängerung des E-Commerce auf die stationäre Fläche erfolgen kann. Auf etwa 70 Quadratmetern kommen reale und virtuelle Welt so miteinander in Einklang. Die Projektpartner Vitra, Cisco, Serviceplan und die weShop.one demonstrieren, wie sich die digitale Transformation im Handel planbar umsetzen lässt.
 
Mehr Infos zur Messe und dem begleitenden Kongress gibt es auf der Webseite www.internetworld-messe.de. Melden Sie sich noch heute zum kostenlosen Messebesuch an.

Das könnte Sie auch interessieren