INTERNET WORLD Logo Abo
Douglas Dänemark

Online-Parfümerie Douglas expandiert mit eigenem Online-Shop nach Dänemark

Screenshot Douglas
Screenshot Douglas

Ab sofort ist der Beauty-Konzern Douglas auch in Deutschlands nördlichem Nachbarland mit einem eigenen Online-Shop vertreten. Grund für diesen Move: Nach Erkenntnissen der Douglas-Konzernspitze ist die Zielgruppe in Dänemark besonders online-affin.

Auf den ersten Blick wirkt der Shop, den Douglas jetzt unter der Adresse www.douglasbeauty.dk eröffnet hat, wie sein wohlbekanntes deutsches Pendant. Erst auf den zweiten Blick fällt die andere Sprache auf - und natürlich die Preise, die in Dänischen Kronen statt in Euro angegeben sind.

Bereits seit 2004 ist der Düsseldorfer Beauty-Konzern mit stationären Filialen in Dänemark vertreten. Warum man acht Jahre brauchte, um auch online den Schritt nach Skandinavien zu wagen, lässt das Unternehmen offen.

Rücksicht auf dänische Vorlieben

Der neue Shop, der seit dem 3. Mai online ist, nimmt in seinem Angebot Rücksicht auf die Vorlieben der Kundschaft. Das Sortiment orientiere sich an den Schönheitstrends in Dänemark und sei unter anderem maßgeblich geprägt vom verstärkten Wunsch nach natürlichen Inhaltsstoffen, nachhaltigen Produkten und "Clean Beauty", heißt es dazu aus dem Unternehmen.

Zum Start haben die dänischen Kunden die Wahl unter 40.000 verschiedenen Produkten, das Sortiment soll sukzessive erweitert werden. Zum Vergleich: Das Douglas-Gesamtsortiment umfasst nach Unternehmensangaben 160.000 Produkte

Insgesamt ist Douglas mit seinen Tochtergesellschaften Parfumdreams und Niche Beauty jetzt in 26 Ländern vertreten. Auch online setzt der Konzern immer mehr auf länderspezifische Shops. Im vergangenen Jahr wurden Webshops für Belgien und Slowenien eröffnet.

Sie wollen in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich über die wichtigsten News aus der digitalen Commerce-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren