INTERNET WORLD Logo Abo
Christoph Schreiner

Steirischer Online-Händler Christoph Schreiner, niceshops: "Über 1,5 Millionen Kunden"

Christoph Schreiner, CEO von niceshops

niceshops

Christoph Schreiner, CEO von niceshops

niceshops

Die niceshops Gruppe ist ein österreichisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Onlineshops in verschiedenen Produktsegmenten spezialisiert hat. Wofür man steht und wo die Reise hingeht, erklärt CEO Christoph Schreiner im Interview.

Der steirische Online-Händler und E-Commerce-Dienstleister niceshops ist auf Wachstumskurs: Erst jüngst wurde bekannt, dass das Unternehmen nun auch das Online-Geschäft von Almdudler abwickelt und die Lieferlogistik zu den Endkunden übernimmt. Damit will man der österreichischen Traditionsmarke neue internationale Märkte eröffnen.

Welche Pläne niceshops selbst verfolgt, wie man Kunden gewinnt und was das Unternehmen besonders macht, erklärt CEO Christoph Schreiner im Interview.

Herr Schreiner, Sie sind ein Teil der Geschäftsführung von niceshops. Was macht niceshops aus?
Christoph Schreiner:
Es ist uns gelungen, trotz des starken internationalen Wettbewerbes eine besondere Unternehmenskultur zu etablieren. In strategischer Hinsicht sind wir so aufgestellt, dass wir unser starkes Wachstum organisch erzielen und weniger von Risikokapital abhängig sind. Ganz besonders freut es uns, dass wir von "Great Place to Work" in diesem Jahr als bester Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet wurden und auch unser ökologisches Engagement Anerkennung findet. 

Wofür steht niceshops und welchen Mehrwert bringen Sie Ihren Kunden?
Schreiner:
niceshops steht für eine einzigartige Produktvielfalt, Qualität und Tiefe in der Nische, für Same Day- und Next Day-Zustellung, für eine besonders hohe Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und nachhaltiges Wirtschaften. Wir agieren als einer der ersten europäischen Online-Händler seit 2018 klimaneutral und stellen unsere plastikfreien Pakete bereits in vier Ballungszentren in Österreich per Fahrradboten zu. Nicht zuletzt ist unser Kundensupport in 16 Sprachen in der Branche einzigartig. 

"Fairer Umgang mit Lieferanten"

Wie viele Marken haben Sie bereits in Ihrem Brand-Portfolio?
Schreiner: 
Weit mehr als 1.500 nationale und internationale Marken. 

Wie viele Kunden haben Sie bereits für sich gewonnen?
Schreiner: 
Aktuell haben wir 1,5 Millionen aktive Kunden. Es werden Monat für Monat mehr. 

Was unterscheidet niceshops von anderen Online-Handel-Plattformen?
Schreiner: 
Unsere Sortimentspolitik, der faire Umgang mit unseren Lieferanten, die erstklassige Kundenberatung in 16 Sprachen und unsere Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft, der wir durch viele konkrete Aktivitäten unter Beweis stellen und dafür vielfach international ausgezeichnet wurden. 

Welche Ziele möchten Sie in Ihrer Position noch in diesem Jahr unbedingt erreichen?
Schreiner: 
Ich bin guter Dinge, dass wir trotz der globalen wirtschaftspolitischen Entwicklungen bestens gerüstet aus diesem unruhigen Jahr hervorgehen, ein gutes Wachstum erzielen und weiter Marktanteile gewinnen. 

Ein Blick in die Zukunft: Wo sehen Sie niceshops in sagen wir drei Jahren?
Schreiner: 
Wir wollen mit "saaza", unserem neuen, universellen Onlineshop, in dem die Produkte aller unserer Shop-Brands vereint sind, in vielen europäischen Regionen erfolgreich sein, die Same Day- und Next Day-Zustellung per Fahrradboten auf europäische Ballungszentren ausrollen und weiter die besten MitarbeiterInnen für unser Erfolgsmodell gewinnen.

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren