INTERNET WORLD Business Logo Abo
Digitaler Handel 02.03.2019
Webshop von Bonprix
Digitaler Handel 02.03.2019

"Fashion Connect"

Bonprix-Pilotstore: Einfach schön hier

shutterstock.com/Sharaf Maksumov
shutterstock.com/Sharaf Maksumov

In der Hamburger Mönckebergstraße testet Bonprix das Retailkonzept "Fashion Connect": Alles ist vernetzt. Doch dabei steht nicht die Technik im Fokus, sondern der Kunde.

Was müssen wir tun, um das Einkaufserlebnis auf der Fläche zu verbessern? Das wollte der Fashion-Retailer Bonprix bereits vor zwei Jahren von seiner Kundschaft wissen. Ergebnis: Es sind vor allem unaufgeräumte Verkaufsflächen, Stress in der Umkleidekabine und das Anstehen an der Kasse, was den meisten Kundinnen beim stationären Einkauf sauer aufstößt.

Mit "Fashion Connect" soll jetzt alles anders werden. Im neuen Pilot-Store in Hamburgs Top-Einkaufszeile Mönckebergstraße haben das Bonprix-Geschäftsführer-Trio Markus Fuchshofen (Vertrieb), Daniel Füchtenschnieder (Retail) und Rien Jansen (Einkauf) zusammen mit ihren Teams umgesetzt, was ihnen die Kundinnen ins Auftragsbuch diktiert ­haben. Herausgekommen ist ein Shop, der die Vorzüge des stationären Handels mit denen des E-Commerce verknüpft. Eine ­digitale Überfrachtung, wie man sie von anderen Retail-Konzepten kennt, gibt es bei "Fashion Connect" aber nicht. Digi­tale Gadgets wie interaktive Spiegel oder Beratungsroboter sucht man in der Mönckebergstraße vergeblich. Sie passten nicht in die Customer Journey der Kunden.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 3 Monate für 3 Euro* testen
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren