INTERNET WORLD Logo Abo
Smartphone mit Alibaba-Logo im Display

Nachhaltigkeit im Fokus Alibaba will bis 2030 CO₂-neutral sein

Shutterstock/Runrun2
Shutterstock/Runrun2

Die Alibaba Group kündigt an, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein. Zudem wurde ein "Scope 3+"-Ziel eingeführt, um bis 2035 1,5 Gigatonnen Kohlenstoff im gesamten Ökosystem des Unternehmens einzusparen.

Der chinesische Onlinehändler Alibaba plant, bis zum Jahr 2030 CO₂-Neutralität im eigenen Betrieb zu erreichen. Zudem führte man "Scope 3+" ein, dessen Ziel darin besteht, bis 2035 1,5 Gigatonnen Kohlenstoffemissionen im gesamten Ökosystem des Unternehmens zu reduzieren. Dabei sollen die Fortschritte jährlich von akkreditierten Auditoren überprüft werden sollen. "Wir streben danach, eine Kraft für positive, innovative Veränderungen in der Gesellschaft zu sein", erklärt Daniel Zhang, Chairman und CEO der Alibaba Group.

Dabei wolle das Unternehmen seinen einzigartigen Einfluss als Plattformbetreiber nutzen, um Aktionen und Verhaltensänderungen bei Verbrauchern, Händlern und Partnern in China und auf der ganzen Welt mit dem neu vorgeschlagenen Scope 3+ Ziel zu mobilisieren, 1,5 Gigatonnen Kohlenstoffemissionen bis 2035 zu reduzieren.

Partnerschaften

"Wir glauben, dass die Nutzung digitaler Plattformen eine wichtige Rolle bei der Förderung eines kohlenstoffarmen Kreislaufwirtschaftsmodells spielen kann, das zur Erreichung des 1,5-Grad-Ziels des Pariser Abkommens führen kann. Das Konzept von 'Scope 3+' basiert auf dem Potenzial, unsere digitalen Plattformen zu nutzen, um eine breitere Gruppe von Stakeholdern in unserem Ökosystem zu beeinflussen und für kohlenstoffarme Produkte, Dienstleistungen und Verhaltensweisen zu werben, und unsere energieeffizienten Technologien und innovativen Geschäftsinstrumente mit Kunden und Geschäftspartnern zu teilen, um den Kohlenstoff-Fußabdruck gemeinsam zu reduzieren", sagte Dr. Chen Long, Vizepräsident der Alibaba Group und Vorsitzender des Alibaba Sustainability Steering Committee.

Alibaba will seine Messungen und Metriken zur Kohlenstoffreduzierung in Scope 3+ weiter verbessern, indem es mit führenden Expertenorganisationen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet und Partnerschaften eingeht.

Das könnte Sie auch interessieren