INTERNET WORLD Business Logo Abo
Takko-Online-Shop

Multichannel Textil-Discounter Takko eröffnet Online-Shop

Takko
Takko

Takko tut es dem Konkurrenten Kik gleich und eröffnet einen Online-Shop. Dabei versucht sich der Textil-Discounter auch an Multichannel und bietet Click-and-Collect in allen 1.100 Filialen.

Die Takko Holding hat ihre Vertriebsstrategie erweitert: Kunden finden das Sortiment des Textil-Discounters ab sofort nicht mehr nur in den rund 1.100 Filialen, sondern auch in einem nagelneuen Online-Shop. Im Netz verfügbar sind zum Start das gesamte Damen- und Kindersortiment sowie eine Auswahl an Herren-Artikeln. Bis zum Herbst soll das Online-Sortiment an das Angebot in den Filialen angeglichen werden.

Gleich zum Start sind bei Takko einige Multichannel-Funktionalitäten mit an Bord: So können sich Kunden die online bestellte Ware kostenlos in eine Wunsch-Filiale liefern lassen und vor Ort bezahlen. Auch Retouren können kostenfrei in einer beliebigen Filiale abgegeben werden.

Damit schließt Takko in einer wirtschaftlichen schwierigen Lage zumindest im Netz zum schärfsten Konkurrenten Kik auf: Der bietet seine Discount-Produkte schon seit 2013 im hauseigenen Online-Shop an, verzichtet allerdings bisher auf Multichannel-Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren