INTERNET WORLD Logo Abo
Shutterstock/iso100production
Shutterstock/iso100production
Digitaler Handel
14.01.2022
Thema des Monats

Warum das Smartphone für den Handel immer wichtiger wird

Mobile Next! Kunden erwarten nicht nur digital ein All-in-One-Einkaufserlebnis in der mobilen Nutzungssituation - auch im stationären Handel erfüllt das Smartphone immer mehr Funktionen. Wir beleuchten Trends und Hürden auf diesem Gebiet.

Von mobilen Webseiten über Apps bis hin zu PWA (Progressive Web Apps): Für den Handel ist das Smartphone einer der wichtigsten Kanäle. Manche Shops zielen bewusst ausschließlich auf die mobile Nutzung ab. Spannend ist, dass vor allem die über 66-Jährigen ihren Mobile-Anteil am E-Commerce ausgebaut haben - so sehr wie keine andere Zielgruppe.

Und egal, ob U-Bahn oder Sofa - der Kunde erwartet ein All-in-One-Einkaufserlebnis in seiner individuellen mobilen Nutzungssituation. Das ist ein Grund, warum auch Social Commerce boomt: Die gesamte Customer Journey nahtlos auf einer einzigen Social-Media-Plattform abdecken zu können, weckt Begehrlichkeiten auf Hersteller- wie Anwenderseite. Aber auch im stationären Handel, am PoS, erfüllt das Smartphone wichtige Funktionen und schafft die Verbindung zwischen Läden und digitalen Systemen, Stichwort "Instore Navigation". Gerade Location Based Services ermöglichen neue Wege für die Kundenansprache und das Tracking.

Bei allen Chancen, die die mobile Welt Händlern, Dienstleistern und Kunden bietet, mangelt es aber auch nicht an Herausforderungen. Welche das sind und wo die Reise im Mobile Commerce und Mobile Marketing hingeht, erklären wir im Video sowie in unserer aktuellen Printausgabe.

Noch kein Abonnement? Wir bieten unterschiedliche Modelle für jeden Bedarf.

Das könnte Sie auch interessieren