INTERNET WORLD Business Logo Abo
Responsives Zoomen von Produktfotos

Zoom für mobile Shops Produktfotos responsiv vergrößern

Online Design
Online Design

Produktdetails sind auf den kleineren Displays von Smartphones und Tablets oft nur schwer zu erkennen. Abhilfe verspricht eine Lösung, die das Vergrößern innerhalb des Produkt-Zooms ermöglicht.

Wenn Nutzer über ihre mobilen Geräte auf einen Shop zugreifen, sind die Artikelbilder meist klein, das Zoomen ist umständlich. Zudem stößt die Vergrößerung über herkömmliche Zoom-Funktion der Smartphones an ihre Grenzen, weil sich das Bild nach dem Antippen meist nicht mehr bewegen lässt.

Unter der Bezeichnung "Responsive Zoom" hat die Agentur Online Design nun eine Lösung entwickelt, die das Vergrößern und Verkleinern innerhalb des Zoom-Funktion über die Fingerspreiz-Geste ermöglicht. So können Produktdetails auch beim Mobile-Shopping besser dargestellt werden. Erläutert der Produkttext etwa ein besonderes Produktmerkmal wie eine verstärkte Naht oder eine Zierstickerei, kann der Kunde dies mit der Zoom-Funktion genau betrachten. Die Lösung erkennt automatisch, mit welcher Art Endgerät und mit welchem Browser der Nutzer auf den Shop zugreift, und passt die Darstellung entsprechend an.

Die Zoom-Lösung ist nach Angeben der Bad Kreuznacher Agentur unabhängig vom jeweiligen Design des Shops und kann auch ohne Design-Anpassung nachträglich integriert werden. In die einzelnen Produktbilder kann zusätzlich ein Untertitel eingebunden werden, so dass der Shop-Betreiber die Bilder anteasern oder mit weiteren Informationen versehen kann. Mobile Shopping erfreut sich wachsender Beliebtheit, wie die "Mobile Effects Studie" des Vermarkters Tomorrow Focus zeigt. Knapp 70 Prozent der Befragten haben demnach schon einmal über das Tablet eingekauft. Via Smartphone shoppen knapp 35 Prozent. Auf Platz eins im Ranking der am häufigsten mobil gekauften Artikel sind Bücher.

Das könnte Sie auch interessieren