INTERNET WORLD Logo Abo
Coupies expandiert nach Spanien

Coupies expandiert nach Spanien Neue Apps in Spanisch und Katalanisch

Die Mobile-Couponing-Plattform Coupies startet seinen Dienst jetzt auch in Spanien. Das vierköpfige Team um Daniel Mensing soll zunächst einmal Spanien und Portugal, dann aber auch Lateinamerika erschließen.

Dazu plant der Couponing-Anbieter einen Roll-out in Mexiko, Chile und Brasilien für das Jahr 2012. Zum Start in Spanien stehen den Nutzern eine Android- und iPhone-App in Spanisch und Katalanisch zur Verfügung. Zudem konnte Coupies verschiedene Kooperationen schließen. So ist die Couponing-Plattform in Kürze auch Bestandteil der Augmented Reality App "Vision". Eingebunden wurde das Tool bereits in die spanischen Versionen von Gbanga und Wikitude.

"Die Menschen in Spanien stehen neuen Entwicklungen und technischen Möglichkeiten wie dem mobilen Internet sehr aufgeschlossen gegenüber. Wenn dann damit auch noch der ein oder andere Euro zu sparen ist -prima!", kommentiert Mensing und ergänzt: "Wir sind froh, nach Monaten der Vorbereitung nun mit Coupies Espana an den Start zu gehen, und den Couponing-Markt in Spanien zu revolutionieren."

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren