INTERNET WORLD Logo Abo
Änderungen beim Apple App Store?

Änderungen beim Apple App Store? Chomps Einfluss

Bei Apples App Store bahnen sich Veränderungen an: Ein neuer Algorithmus steht ins Haus, der weniger Wert auf einen bekannten Entwicklernamen legt, sondern stattdessen die thematische Suche begünstigen könnte.

Der Suchalgorithmus beim Apple App Store könnte demnächst verändert werden. Darüber könnten sich vor allem Developer freuen, die bisher nicht mit einem bekannten Namen punkten: App-Namen und Stichwörter sollen in Zukunft weniger stark bei der Suche nach Apps gewertet werden. Das berichtet jetzt Techcrunch. Stattdessen werde die thematische Relevanz wichtiger werden.

Die Suche würde nach einem solchen Update auf die passenden Apps zugreifen, die thematisch dem eingegebenen Stichwort entsprechen, und begünstigt nicht mehr solche Apps, die bereits in ihrem Namen das Suchwort erwähnen. Internetbeobachter halten diese Entwicklung für möglich, zudem Apple sich im Februar 2012 das App-Discovery-Start-up Chomp zugelegt hatte, dessen Algorithmus die thematische Suche hervorhebt.

Die Änderung, so Techcrunch weiter, werde allerdings allen Anzeichen nach nicht in allen Märkten eingeführt. Deutschland sei aber dabei, so die ersten Anzeichen im App Store.

Apple hatte Ende Februar 2012 das Start-up Chomp übernommen. Die Übernahme ließ sich Apple 50 Millionen US-Dollar kosten.

Das könnte Sie auch interessieren