INTERNET WORLD Business Logo Abo

Beratung für Gründer Start-up-Treff auf der Internet World

shutterstock.com/Goodluz
shutterstock.com/Goodluz

Zum 18. Mal findet in diesem Jahr die Internet World Messe in München statt. Erstmals wird es in diesem Jahr auch ein "Start-up-Treff" geben, eine eigene Informations- und Beratungs-Area für Gründer.

Neues Angebot für Jung-Unternehmer: Zusätzlich zu den rund 300 Ausstellern und Sponsoren aus zwölf verschiedenen Ländern, die in diesem Jahr auf der E-Commerce-Messe Internet World vertreten sind, wird 2014 auf dem Münchner Messegelände auch ein spezielles Angebot für Start-Ups angeboten. Während eines "Gründer-Stammtischs" berichten bereits erfolgreiche Gründer über ihre Erfahrungen. Außerdem werden am 25. und 26. Februar von 10 bis 16 Uhr Experten für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung stehen.

Potenzielle Jung-Unternehmer können sich dort über die Herausforderungen einer Unternehmensgründung informieren, erhalten Tipps und Einschätzungen zum eigenen Gründungsvorhaben und erfahren beispielsweise, welche Marketingmaßnahmen und -Kanäle für sie erfolgsversprechend sind. Um sich zu vernetzen, Probleme zu diskutieren und hilfreiche Tipps zu bekommen, stehen etwa die Geschäftsführer und Gründer von Panoramic Europe, Simplora oder Bellegs zur Verfügung. Vertreter des Bundesverbandes Deutsche Startups, des LMU Entrepreneur-Zentrums sowie Experten der Gründerportale foerderland.de und Für-Gründer.de runden das Informationsangebot ab.

"Für die zumeist jungen Menschen ist eine Gründung immer auch mit vielen Fragen und einem hohen Informationsbedarf verbunden. Diesen potenziellen Gründern oder auch schon jungen Unternehmen möchten wir Hilfestellung geben und haben ein speziell auf sie zugeschnittenes Informations- und Networking-Angebot auf die Beine gestellt", erklärt Nicole Rüdlin, Leiterin der Internet World.

Darüber hinaus wird auf der Internet World ein kostenloses zweitägiges Vortragsprogramm mit über 100 Vorträgen auf fünf Info-Arenen angeboten. Hier können sich Messebesucher umfassend über Trends und Neuigkeiten aus der E-Commerce-Branche informieren, Praxisbeispiele hören und sich Tipps und Anregungen für ihr eigenes neues Online-Business holen. Das Programm findet an beiden Tagen zwischen 10.30 Uhr und 17.00 Uhr statt. Schwerpunkte sind in diesem Jahr unter anderem E-Commerce, E-Commerce Strategien, E-Commerce International, Customer Journey/Webanalytics, Online- und E-Mail Marketing, Software und Technik, E-Payment und Logistik, Mobile und B2B im E-Commerce.

Die Internet World Messe, die führende E-Commerce Messe in Deutschland, findet am 25. und 26. Februar 2014 statt. In München präsentieren sich 300 Aussteller in zwei Messehallen auf 11.000 Quadratmetern. Die Veranstalter planen mit 12.000 Besuchern aus mehr als 30 Ländern. Der Besuch der Messe ist kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren