INTERNET WORLD Logo Abo
eBay "Hard to Find Gift Shops"

Weihnachtsgeschäft USA: eBay eröffnet stationäre Pop-up-Stores

eBay
eBay

eBay steigt in der Weihnachtszeit vorübergehend in den stationären Handel ein: In den US-Städten Detroit, Miami und Houston eröffnen Pop-up-Stores für das Weihnachtsgeschäft - Hinweise zu den geheimen Standorten gibt es via Social Media.

Der Online-Marktplatz eBay eröffnet unter dem Namen "Hard to Find Gift Shops" in den US-Städten Detroit, Miami und Houston Pop-up-Stores für das Weihnachtsgeschäft. Und der Name ist Programm: Die stationären Läden sollen genau das sein - schwer zu finden. eBay gibt erst am Tag vor der Eröffnung des jeweiligen Shops auf den sozialen Kanälen Hinweise zum Standort.

Sneakers, Sammlerstücke, Uhren und Handtaschen

Die Shops sind zudem in jeder der Städte auf spezielle Themen spezialisiert: Sneakers (Detroit), Sammlerstücke (Houston) sowie Uhren und Handtaschen (Miami). Das Angebot umfasst auch einen Online-Shop.

eBay hatte bereits am Black Friday 2019 ein ähnliches Konzept getestet und einen eintägigen Pop-up-Store, den "Black Friday Escape Room", in Manhattan eröffnet.

"Wir haben die "Hard to Find"-Shops ins Leben gerufen, um unsere Auswahl zum Leben zu erwecken - von seltenen und begehrten Artikeln bis hin zu solchen, die überall ausverkauft sind", sagt Jordan Sweetnam, Senior VP und GM, eBay North America.


Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren