INTERNET WORLD Logo Abo
eBay-App

Bedienbarkeit und Funktionsumfang eBay: Diese Neuerungen gelten bald für gewerbliche Verkäufer

Shutterstock/Natee Meepian
Shutterstock/Natee Meepian

eBay Deutschland hat einige Neuerungen in Bezug auf Bedienbarkeit und Funktionsumfang für gewerbliche Verkäufer angekündigt. Unter anderem soll ab April automatisch das Geld von den Käufern eingezogen werden, sobald ein Preisvorschlag akzeptiert wird.

eBay hat einige Neuerungen - vor allem auf die Bedienbarkeit und den Funktionsumfang - für den gewerblichen Handel angekündigt. Zum einen soll der "Verkaufsmanager Pro" Ende März nun endgültig abgeschaltet werden, zum anderen will der Online-Marktplatz demnächst Kundengelder automatisch einziehen.

"Verkaufsmanager Pro"

Wie das Unternehmen mitteilt, werden die Funktionen des "Verkaufsmanager Pro" sowie aus "Verkaufsberichte Plus" bald kostenlos allen gewerblichen Händlern im "Verkäufer-Cockpit Pro" zur Verfügung stehen.

Zudem werden die automatischen Bewertungen für Käufer zu den Einstellungen für Verkäufer hinzugefügt. Für Händler, die diese Funktion bereits im "Verkaufsmanager Pro" nutzen, ändert sich lediglich das Design. Auch die Startzeitplanung ist  laut eBay künftig gratis verfügbar und Auktionsangebote können künftig automatisch wiedereingestellt werden.

Performance-Tab

Auch der Performance-Tab wird ausgebaut: Die wichtigsten Funktionen der Verkaufsberichte und die Verkaufsberichte Plus werden hier hinzugefügt und zeigen dann unter anderem Verkäufe nach Kategorie und Angebotsformat sowie nach Shop-Kategorie, die Gesamtzahl der Käufer, die Anzahl der Stammkunden sowie die Suche über Angebotstitel oder Artikelnummer an.

Weiterhin sollen demnächst Kundengelder automatisch eingezogen werden, sobald ein Preisvorschlag akzeptiert wird. Die Umstellung auf diesen Prozess werde bis Mitte des Jahres dauern. Dazu werden die Zahlungs- und Versanddaten, die die Käufer vor Abgabe eines Preisvorschlags angeben müssen, verwendet.  Falls Händler diese Funktion nicht nutzen möchten, können sie unter "Käufer verwalten" das entsprechende Häkchen entfernen.

Neues Look-and-Feel für Nachrichten in der eBay-App

Händler können in der eBay-App zudem bald ein neues Nachrichtensystem in der Beta-Version testen. Um mehr Ordnung im Posteingang zu schaffen, werden Nachrichten nach Käufer sowie Angeboten gebündelt. In den kommenden Wochen soll vollständige Version eingeführt werden, die  zunächst für die eBay-App in iOS und Android und später auch in der Desktop-Version verfügbar sein soll.

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren