INTERNET WORLD Business Logo Abo
Kleine Figuren, die auf Münzstapeln stehen

Gehalts-Check So viel verdienen Führungskräfte im E-Commerce

Shutterstock/Khongtham
Shutterstock/Khongtham

Führungskräfte verdienen deutlich mehr als Fachkräfte - das gilt auch für den Online-Handel. Was das im Branchendurchschnitt bedeutet und wie groß die Gehaltsschere wirklich ist, zeigt eine Analyse des Portals Gehalt.de.

Eine Auswertung des zum Jobportal Stepstone gehörenden Dienstleisters Gehalt.de zeigt, dass Führungskräfte im deutschen Online-Handel etwa 87.600 Euro brutto im Jahr verdienen. Fachkräfte dieser Branche müssen sich dagegen im Schnitt mit einem Brutto-Jahresgehalt von 35.700 Euro begnügen - das entspricht einer Gehaltsdifferenz von 145,5 Prozent.

Deutsche Führungskräfte verdienen im Schnitt 96.300 Euro pro Jahr

Im gesamten Branchenvergleich schneiden die E-Commerce-Manager jedoch gar nicht so schlecht ab. Laut der Gehaltsanalyse bekommen deutsche Führungskräfte mit Personalverantwortung durchschnittlich 96.300 Euro pro Jahr und Fachkräfte 41.900 Euro pro Jahr. Dennoch ist der Vorteil bei Betrachtung der absoluten Gehälter nur relativ.

Zum Vergleich: In der Automobilindustrie, die gemessen am Umsatz der mit Abstand bedeutendste Industriezweig in Deutschland, ist verdienen Fachkräfte rund 54.300 Euro jährlich und ihre Führungskräfte beziehen mit einem Jahresgehalt von etwa 110.800 Euro mehr als das Doppelte.

Das zeigt deutlich: Beschäftigte in Führungspositionen verdienen oftmals mehr als doppelt so viel wie Fachkräfte. Woran liegt das? "Führungskräfte verantworten im Vergleich zu Fachkräften im Regelfall ein wesentlich höheres Budget und haben Personalverantwortung. Parallel geht damit oft einher, dass ein Studium oder langjährige Erfahrung vorausgesetzt wird. Würde eine Stelle als Führungskraft nicht auch finanziell lukrativer sein, würde es zwangsläufig langfristig keine Bewerber auf diese Stellen geben", sagt Marion Weckes, ehemalige Expertin der Hans-Böckler-Stiftung mit den Schwerpunktthemen Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung sowie Frauen in Führungsgremien.

Gehalt.de hat insgesamt 224.474 Datensätze von Fach- und Führungskräften nach Region, Branche und Geschlecht analysiert. Alle Angaben im Text liegen als Jahresbruttogehälter, hochgerechnet auf eine 40-Stunden-Woche und im Median vor.

Das könnte Sie auch interessieren