INTERNET WORLD Logo Abo
Vollebak

Pilotprojekt mit Vollebak R/GA entwickelt E-Commerce-Lösung für Avatare

Die Tech-Bekleidungsmarke Vollebak hat mit der Direct-to-Avatar-Funktion von R/GA einen Store in der virtuellen Welt Decentraland eröffnet.

Vollebak

Die Tech-Bekleidungsmarke Vollebak hat mit der Direct-to-Avatar-Funktion von R/GA einen Store in der virtuellen Welt Decentraland eröffnet.

Vollebak

Die Digitalagentur R/GA hat eine Lösung entwickelt, mit der Brands Verkäufe in virtuellen Welten abwickeln können. Erster Use Case ist der Store der Fashionmarke Vollebak auf der Plattform Decentraland. Die virtuellen Käufe haben auch in der physischen Welt ihren Wert.

H&M in Animal Crossing oder die Luxusmarken Gucci und Balenciaga in Roblox und Fortnite - bekannte Brands bieten ihre Produkte auch in virtuellen Welten an. Dabei scheint es sich in vielen Fällen zunächst um Marketing-Gags zu handeln, schließlich sind die virtuellen Bekleidungsstücke für Avatare ja auf die Verwendung innerhalb der jeweiligen Digitalplattform beschränkt. Doch wer so denkt, verkennt, wie wichtig diese Präsenz in virtuellen Welten für viele Millionen junge Leute weltweit ist. Die virtuellen Kleidungsstücke und Accessoires für ihre Avatare sind den Nutzern nicht selten gleichviel oder sogar noch mehr wert als die realen Vorbilder der jeweiligen Produkte in der echten Welt.

Dass sich Verkäufe innerhalb virtueller Welten bald zu einem regulären Bestandteil der E-Commerce-Wertschöpfung entwickeln könnten, wird dadurch unterstrichen, dass mit R/GA erstmals eine große Digitalagentur eine spezielle Verkaufslösung für den Cyberspace entwickelt hat. Die "Direct-to-Avatar" (D2A)-Funktion von R/GA soll es Marken ermöglichen, Produkte oder Erlebnisse direkt an die digitalen Identitäten von Nutzern virtueller Welten zu verkaufen. "Das Metaversum wird in diesem Jahrzehnt eine der wichtigsten Innovationen im E-Commerce und Einzelhandel sein", ist Nick Pringle, SVP Executive Creative Director bei R/GA, überzeugt. "Hier frühzeitig in Erscheinung zu treten, bringt für Marken, die mit der nächsten Generation von Verbrauchern in Kontakt treten möchten, einen erheblichen Wettbewerbsvorteil."

Virtueller Vollebak Store mit NFT-Wearable

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Sie wollen in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich über die wichtigsten News aus der digitalen Commerce-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren