INTERNET WORLD Business Logo Abo

Die E-Commerce-Trends des Tages - 08.03.2012 Yoox macht den Online-Schuhkauf weiblicher

"Entwickelt endlich Webshop-Konzepte für Frauen", fordert E-Commerce-Berater Jochen Krisch schon lange. Der Luxusmodeversender Yoox hat die Bitten jetzt erhört. Wenn Frauen Glück haben, dürfen sie 129 Euro dafür bezahlen, einem neuen Club von Schuhfetischistinnen anzugehören und werden einmal im Jahr "Aschenputtel for a day". Wer jetzt nicht gleich den "Anmelde"-Button sucht: Wir haben auch noch News von Sunbonoo, American Express, Visa, Amazon und Emmas-Enkel.de.

- NEWS -

Yoox will mit Shoescribe eine neue Form von Online-Schuhverkauf etablieren. Der Luxus-Modeversender bietet Frauen eine Mischung aus Schuhen und Inhalten rund um das Thema Schuhe, die inspirieren und unterhalten soll. Der Shoescribe-Club bietet ausgewählten Schuhfetischistinnen künftig  für einen Mitgliedsbeitrag von 129 Euro Zugang zu besonderen Services wie kostenlosem Versand, Schuhreparatur, eine Private Line und dem Angebot "Aschenputtel für einen Tag" mit einem "märchenhaften Geschenk" zum Geburtstag. ExcitingCommerce (Exciting Commerce)&utm_content=Google Reader:>>>Exciting Commerce

Sunbonoo heißt ein neuer Groupon-Klon für Deutsche auf Mallorca. Auf dem Online-Portal gibt es Gutscheine für Restaurantbesuche, Sportaktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Nightlife. Zielgruppe des Münchner Startups sind vier Millionen deutschen Mallorca-Touristen pro Jahr. >>>wuv.de

American Express kooperiert mit Twitter und gewährt seinen Kreditkartenkunden Rabatte für einen bestimmten Händler, wenn diese seinen Hashtag in die Welt hinauszwitschern. Voraussetzung ist, dass die Nutzer zuvor ihre Kreditkarte mit Twitter synchronisieren. OmMalik (GigaOM: Tech)&utm_content=Google Reader:>>>GigaOm

Googles +1-Button erhält ein neues rot-weißes Design, den aktuell aber nur Nutzer zu Gesicht bekommen, die der Preview Group beitreten.  Später wird das geänderte Design automatisch für alle Websitebetreiber aktiv, die den Google+1-Button bei sich eingebunden haben. >>>Googlewatchblog

Visa hat sich einen 15-Prozent-Anteil an dem M-Commerce-Startup Simply Tab gesichert. Das Unternehmen ermöglicht es seinen Nutzern, Produkte mit dem Smartpone über QR-Codes und Bilderkennungstechnologien zu kaufen. Visa-Kreditkartenbesitzer erhalten künftig exklusive Schnäppchen- und Rabattofferten über die Simply-Tab-App. >>>Econsultancy

Amazon sorgt mit der Berufsbezeichnung eines neuen Topmanagers auf dem Karrierenetzwerk Linked-In für eifrige Spekulationen in der Branche. Dort schrieb sich Joe Lewis, der zuvor in der Produktion von 20th Century Fox tätig war, als "Vice President Production Amazon Studios" ein. Die Stelle gibt es derzeit offiziell nicht. Brancheninsider schlussfolgern daraus, dass Amazon in Kürze in die Produktion eigener TV-Inhalte einsteigen wolle. >>>ZDNet.de

- BACKGROUND -

Logistik ist für den Online-Handel ein wichtiger Erfolgshebel. Wie Shopbetreiber ein effizientes Qualitätsmanagement für die Logistik aufstellen, hat der Shopbetreiber-Blog zusammengefasst. Ein wichtiger Punkt, den viele Händler noch ignorieren: die systematische Erfassung von Qualitätsmängeln. Shopbetreiber-blog (Shopbetreiber-Blog.de)&utm_content=Google Reader:>>>Shopbetreiber-Blog

Emmas-Enkel.de kann für andere Retailer ein Lehrstück in Sachen Mehr-Kanal-Strategie sein, findet Oxid-eSales-Chef Roland Fesenmayr. Auf Etailment.de beschreibt er die Learnings von Tante Emma 2.0. >>>Etailment

Social-Media-Buttons wie Facebooks "Gefällt mir" oder der "Tweet"-Button können Shopper positiv oder negativ beeinflussen, zeigt eine Studie der University of Miami School of Business Administration. Wenn Produkte für den Käufer eher peinlich sind, kommen Social-Media-Buttons naturgemäß eher schlecht an. Ist man stolz auf einen Produktkauf, kann die Wahrscheinlichkeit einer positiven Kaufentscheidung durch "Gefällt mir"-Buttons & Co. um 25 Prozent gesteigert werden. >>>Bizreport.com

- ZAHL DES TAGES -

Zehn Prozent aller Produktbewertungen auf dem UK-Bewertungsportal Reevoo werden inzwischen mobil abgerufen, meldet das Unternehmen. Das sind 27 Prozent mehr als noch vor sechs Monaten. >>>Bizreport.com

- GEHÖRT -

"Echte Beziehung schlägt reine Vermarktung".
Ingo Schnall, seit 2010 im E-Commerce von QVC aktiv, über das Erfolgskonzept "Schulterschluss mit dem Kunden" der Teleshopper und was Online-Händler daraus lernen können. helloingo (helloingo.com)&utm_content=Google Reader:>>>Helloingo

Das könnte Sie auch interessieren