INTERNET WORLD Business Logo Abo
Amazon 29.06.2017
Amazon 29.06.2017

E-Commerce-Trends 29.06.2017 Sparkassen bieten reines Smartphone-Konto an

Anfang Juli können Bankkunden bei den Sparkassen ein reines Smartphone-Konto eröffnen, bei Amazon kann man jetzt einen Renault Twingo leasen und Rocket Internet verkauft die restlichen Lazada-Anteile.

Die E-Commerce-Trends des Tages liefern wir Ihnen auch gerne täglich morgens bis spätestens 8.00 Uhr bequem und kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo. 

- NEWS -

Sparkassen: Wie die Münchner Stadtsparkasse jetzt mitteilte, können ab Anfang Juli Bankkunden ein reines Smartphone-Konto bei den Sparkassen eröffnen. Die App dafür heißt "Yomo", eine Abkürzung für "Your Money". Sie läuft auf iPhones und Android-Handys. >>> Handelsblatt 

Amazon: Im März sorgte Amazon für Aufsehen, als im Rahmen einer Partnerschaft mit Opel ein Opel Adam über Amazon geleast werden konnte. Der Online-Riese scheint offenbar Gefallen am Auto-Leasing zu finden, denn nun gibt es ein neues Angebot. Diesmal handelt es sich um einen Renault Twingo, der in drei Varianten geleast werden kann. >>> Amazon Watchblog 

Zalando, Bestseller: Der Mode-Onlinehändler und der dänische Modekonzern Bestseller kooperieren weiter. Jetzt haben die beiden Unternehmen ein Joint Venture gegründet, um den B2B-Marktplatz für Mode Fashiontrade.com zu betreiben. Erst vor wenigen Wochen war Bestseller als erstes Modeunternehmen als Logistikpartner bei Zalando eingestiegen. >>> Fashion United 

SevenVentures: Der Investment-Arm von ProSiebenSat.1 hat Minderheitsanteile an 16 Unternehmen an den US-Finanzinvestor Lexington Partners verkauft. Darunter sind Seiten wie Babymarkt, Auxmoney, Hakle, Kiveda oder Techstyle (JustFab). Sie gehörten zum Media-for-Equity-Portfolio des Konzerns. >>> Internetworld 

Rewe: In Berlin und Köln startet die Supermarktkette eine Liefer-Flatrate. Mit der "Lieferflat VIP" müssen Kunden ab einem Bestellwert von 40 Euro keine Versandkosten mehr bezahlen. >>> Welt 

MyTaxi: Der Hamburger Taxivermittler übernimmt Clever Tax aus Rumänien. Mit dem Erwerb wollen die Norddeutschen ihre "Position im internationalen Mobilitätsmarkt als Europas führender Taxi-App Anbieter"ausbauen. Die finanziellen Details der Transaktion sind nicht bekannt. >>> deutsche startups 

- INTERNATIONAL -

Rocket Internet: Die Berliner Start-up-Fabrik Rocket Internet zieht sich beim Online-Händler Lazada vollständig zurück. Der chinesische Internet-Riese Alibaba übernimmt die verbleibenden 8,8 Prozent an der in Südostasien aktiven Firma. Rocket erhält dafür 276 Millionen US-Dollar (243 Millionen Euro). >>> Internetworld 

- BACKGROUND -

Heimtierbedarf: Der Online-Handel mit Tierbedarf kommt nicht so recht in Fahrt. Ein Anstoß könnte jetzt durch Amazon kommen, ein anderer durch die Online-Anbieter von neuem Futter. >>> Internetworld 

Baumarkt-Artikel: Nach einer Studie der Gruppe Nymphenburg, wird sich der Onlinehandel mit Baumarktprodukten bis 2030  zu einem wesentlichen Absatzkanal entwickeln und bei geschätzten 30 Prozent liegen – auch im DIY-Geschäft ist ein deutlicher Trend in Richtung Internethandel zu verzeichnen. >>> bau markt manager 

Amazon Marketplace: Amazons Zwei-Schritt-Verifizierung wird für Händler bald Pflicht. Nach Angaben von Amazon soll die Verifizierung das eigene Konto zusätzlich schützen. Bei der Zwei-Schritt-Verifizierung muss bei der Anmeldung zusätzlich ein einmaliger Sicherheitscode eingeben werden. Bei Onlinehändler News gibt es eine Anleitung dazu. >>>Onlinehändler News 

- GEHÖRT -

"Die Margen sind auf dem Reisemarkt unterirdisch. Aus anderen Branchen sind Investoren Renditen von bis zu zwölf Prozent gewöhnt, die sind im Reisegeschäft nicht zu erzielen." 

Dominik Rossmann, Geschäftsführer der Beratung Ulysses, erklärt, warum sich der Online-Reisemarkt weiter konsolidieren wird. >>>Internetworld 

Das könnte Sie auch interessieren