INTERNET WORLD Business Logo Abo
Amazon 01.02.2017
Amazon 01.02.2017

E-commerce-Trends H&M will Online-Umsatz um 10 bis 15 Prozent steigern

H&M hat mit guten Online-Zahlen ein durchwachsenes Geschäftsjahr gerettet, Auctionata entlässt mehr als 70 Mitarbeiter und Ocado testet einen Roboterarm, der Obst und Gemüse picken kann.

- NEWS -

H&M hat ein durchwachsenes Geschäftsjahr hitner sich gebracht. Eine geringere Nachfrage führte zu Preissenkungen, dennoch schaffte der Mode-Filialist im Weihnachtsquartal ein Plus von mehr als 3 Prozent beim Vorsteuergewinn. Das ist vornehmlich dem starken Online-Kanal zu verdanken. Deshalb will H&M-Chef Karl-Johan Person künftig den Online-Umsatz um 10 bis 15 Prozent steigern. >>>manager magazin

Auctionata muss nach der vorläufigen Insolvenz weitere Federn lassen: Das Online-Auktionshaus entlässt mehr als 70 Mitarbeiter. Von seiner erst im Frühjahr 2016 übernommenen Tochterfirma Paddle8 hat sie Auctionata bereits sofort nach Anmeldung der Insolvenz getrennt. >>>Gründerszene

Die Online-Bank Comdirect hat ihre Ziele im letzten Jahr trotz mieser Zinsen erfüllt. Die Commerzbank-Tochter erwirtschaftete einen Gewinn von fast 93 Millionen Euro, ein Plus von 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 127.000 Neukunden gewann die Bank 2016, das betreute Kundenvermögen erhöhte sich um 10,3 Milliarden Euro auf den Rekordwert von 75,7 Milliarden Euro. >>>Wirtschaftswoche

Foodspring, ein weiteres Startup, das auf die aktuelle Superfood-Welle in der Startup-Szene aufsetzt, erzielt aktuell monatliche Umsätze im siebenstelligen Bereich. Im Januar konnte das Unternehm seinen Umsatz verdoppeln. An Profitabilität denkt Foodspring trotzdem aktuell noch nicht, die ist frühestens für 2018 eingeplant. >>>Gründerszene

Deutsche Online-Shops geraten aktuell wieder gehäuft ins Visier von Cyber-Kriminellen, die mit DDoS-Attacken drohen. Händler bekommen Erpressungsschreiben und sollen mit Demo-Angriffen eingeschüchtert werden. Händler sollten aber niemals zahlen, sondern sich mit Hilfe ihres Hostingpartners auf den Angriff vorbereiten und zudem die Polizei informieren. >>>Shopanbieter.de

Im Rahmen einer Case Study hat das Versandunternehmen Livario, Betreiberin der Online-Shops Dirndl.com und Kostüme.com ein bißchen aus dem Nähkästchen geplaudert. Demnach verschickt das Unternehmen aktuell 250.000 Pakete pro Jahr. 2013 waren es noch 20.000 Pakete. Weil das Geschäft so gut läuft, will Konstüme.com demnächst in eine neue, 5.000 Quadratmeter große Lagerhalle umziehen. >>>Shopanbieter.de

- INTERNATIONAL -

Mercedes und der Taxi-Schreck Uber kooperieren. Daimler soll künftig selbstfahrende Fahrzeuge über die globale Plattform von Uber zur Miete anbieten. Vorher müssen die beiden frisch gebackenen Partner aber noch gemeinsam an der Technik schrauben. >>>Wirtschaftswoche

Der Fitness-Spezialist Fitbit greift nach einem unerwartet schwachen Weihnachtsgeschäft zu Stellenstreichungen. Rund 110 Mitarbeiter - sechs Prozent der Belegschaft - sollen ihre Jobs verlieren, wie die Firma aus San Francisco nun mitteilte. Insgesamt sollen die laufenden Kosten in diesem Jahr um rund ein Fünftel auf 850 Millionen US-Dollar gekappt werden. >>>Internetworld

Der britische Online-Supermarkt Ocado testet aktuell eine Roboterhand, die Früchte und Gemüse für den Versand picken kann. Der Roboter ist dabei so geschickt, dass die n empfindlichen Waren, die noch dazu unterschiedliche Formen und Größen haben, beim Picken nicht beschädigt werden. >>>The Guardian

- BACKGROUND -

Einzelhandel: Der HDE rechnet für 2017 mit leicht sinkenden Umsatzwachstum im Einzelhandel. Um rund zwei Prozent soll der Umsatz zulegen, auf rund 492 Milliarden Euro. Der Online-Handel dagegen soll um 11 Prozent zulegen. >>>Wirtschaftswoche

E-Recht: Die wichtigsten Gerichtsurteile zum E-Commerce des Jahres 2016 hat Onlinehändler-News zusammengestellt. >>>Onlinehändler-News

B2B E-Commerce: Mit Amazon Business tut Amazon gerade das, was es am besten kann: Disruptiv in einen Markt einsteigen und den gründlich durcheinander wirbeln. Wie die Branche jetzt reagieren muss, erklären Markus Fost und Robin Eckardt von der Unternehmensberatung Fostec & Company. >>>etailment

Performance Marketing: Am 13. und 14. Februar 2017 geht der CPX Performance Marketing Gipfel in die zweite Runde. Was sind in diesem Jahr nach Meinung unserer Speaker die Trends im Bereich Performance Marketing? >>>Internetworld

- ZAHL DES TAGES -

11 Millionen US-Dollar betrug 2016 das Lobbying-Budget von Amazon. Aktuell macht sich Jeff Bezos auf, um die Früchte dieser Bemühungen in Form von Unterstützung einzufordern - und so Donald Trump einbremsen zu können. >>>Welt.de

1,18 Minuten Zeit brauchen deutsche Online-Kunden, um ein sich für ein Karnevalskostüm zu entscheiden und dieses online zu bestellen. >>>Onlinehändler-News

Das könnte Sie auch interessieren