INTERNET WORLD Business Logo Abo
Amazon 28.08.2019
Amazon 28.08.2019

E-Commerce-Trends eBay.com soll Verkäufer zu eBay Managed Payments zwingen

Shutterstock / Vasin Lee
Shutterstock / Vasin Lee

Offenbar zwingt eBay.com seine Verkäufer zur Migration auf die eigene Zahlungslösung eBay Managed Payments, auf Amazon.com sollen Tausende verbotene oder unsichere Produkte angeboten werden - und Mytheresa kann sich derweil über ein starkes Online-Geschäft freuen.

Die E-Commerce-Trends liefern wir Ihnen täglich morgens gratis und bequem auch in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo.

- NEWS -

Mytheresa wächst bei Umsatz und Gewinn: Luxusmodehändler Mytheresa konnte im vergangenen Geschäftsjahr dank eines starken Online-Geschäfts erneut seine Erlöse steigern. Der konsolidierte Umsatz aus Onlineshop und Münchner Geschäft wuchs auf 377 Millionen Euro im Geschäftsjahr mit Ende Juni 2019, wie die Tochter des US-amerikanischen Kaufhauskonzerns Neiman Marcus am Dienstag mitteilte. >>> Fashion United 

Real-Verkauf zieht sich in die Länge: Seit Monaten steht die Supermarkt-Kette Real samt dem Online-Geschäft zum Verkauf. Der Mutterkonzern Metro verhandelt seit geraumer Zeit exklusiv mit Immobilieninvestor Redos. Doch ein Ende der Gespräche soll noch nicht in Sicht sein. >>> Internet World Business 

Amazon nimmt Schumacher in APASS-Liste auf: Die Schumacher Packaging Gruppe, Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, ist von Amazon in seine APASS-Liste aufgenommen worden. Als Mitglied des "Amazon Packaging Support and Supplier Network" kann Schumacher Packaging Unternehmen dabei anleiten, ihre Produktverpackungen gemäß den Amazon-Richtlinien zu konstruieren und zu testen. >>> Pressemitteilung / per E-Mail 

Outfittery verstärkt sein Top-Management: Das Berliner Personal Shopping-Unternehmen Outfittery stärkt nach der Fusion mit Modomoto (Curated Shopping Group) im Mai sein Management um weitere Schlüsselpositionen, um die Weichen für die nächste Wachstumsphase zu stellen. Neu hinzu kommen demnach Steven Bourke als Head of Data, Alex Trottier als Chief Product Officer und Heidi Strunz als Head of Human Resources. >>> Fashion United 

Matthias Patzak wird Digital-Topmanager bei HSE24: Der Shopping-Sender HSE24 baut seine Geschäftsführung aus: Zum 1. September übernimmt Matthias Patzak die Position eines Chief Digital Officers. Zu Patzaks Hauptaufgabe zählt es, neue digitale Erlebnisse entlang der Customer Journey zu schaffen, um damit auf die sich ändernden Kundenbedürfnisse zu reagieren. >>> Kress 

- INTERNATIONAL -

eBay USA soll Verkäufer zu eBay Managed Payments zwingen: Bis dato war die hauseigene Zahlungslösung eBay Managed Payments für Händler optional. Wie das Portal Tamebay berichtet, hat eBay offenbar damit begonnen, Verkäufer auszusuchen und sie per E-Mail darüber zu informieren, dass auf eBay Managed Payments umsteigen müssen. Die ersten Verkäufer sollen ab dem 22. Oktober zu eBay Managed Payments wechseln. >>> Tamebay 

Amazon soll Tausende unsichere und verbotene Produkte listen: Glaubt man einer aktuellen Untersuchung des Wall Street Journals, so finden sich auf der US-Plattform von Amazon Tausende Produkte, die dort eigentlich nicht hingehören - weil sie unsicher sind oder für Kunden tatsächlich eine Gefahr bergen. Wie The Verge berichtet, handelt es sich dabei um Produkte, die Drittanbieter über den Online-Marktplatz verkaufen und die falsch gekennzeichnet oder verboten sind bzw. für unsicher erklärt wurden. >>> Amazon Watchblog 

Alexa beruhigt ab sofort auch Hunde: Amazons smarte Assistentin Alexa entdeckt ihre Tierliebe. Für Hunde spielt sie künftig auf Zuruf spezielle Playlists ab. Allerdings reicht ein einfaches "Wuff" zum Start der Playlist nicht aus. Stattdessen müssen die zweibeinigen Besitzer den Sprachbefehl: "Alexa, open Puppy Jams" äußern und können dann auswählen, in welcher Stimmung ihr tierischer Begleiter aktuell ist. >>> W&V 

Smarte Türklingel von Nest erkennt Pakete: Wie Googles Smart Home Company Nest gestern mitteilte, verständigt die mit einer Kamera ausgestattete smarte Türklingel "Nest Hello" ihren Besitzer, wenn ein Paket geliefert wurde - oder wenn es jemand an sich genommen hat. Voraussetzung ist ein Abo des Services "Nest Aware", der unter anderem auch Gesichtserkennung möglich macht. >>> Cnet   

Europas erster Online-Marktplatz für E-Bikes: Am 28. August startet der Online-Shop von Greenstorm als erster europäischer Online-Marktplatz für neue und gebrauchte E-Bikes. Auf dem Portal wird privaten Händlern die Möglichkeit geboten, provisionsfrei ihre Elektrofahrräder anzubieten und zu verkaufen. Bereits über 800 lokale Händler aus Österreich, Deutschland und Italien haben sich bereits angemeldet. >>> Online PC 

Österreichs Post forciert E-Commerce Logistik: Österreichs Post steigt mit viel Elan in das Logistik-Geschäft hinter dem E-Commerce-Handel ein. An zwei Standorten in Wien werden Tätigkeiten mit Fokus E-Commerce-Fulfillment, Zwei-Mann-Handling, Kontraktlogistik und Werbemittel-Logistik für Kunden in ganz Österreich abgewickelt. >>> Verkehrsrundschau 

Ulric Jerome verlässt Matchesfashion.com: Wechsel an der Spitze der Londoner Luxus-Modegruppe Matchesfashion.com: Ulric Jerome, seit 2015 Chief Executive Officer des britischen Luxus-Online-Retailers verlässt das Unternehmen. >>> Textilwirtschaft (für Abonnenten) 

- BACKGROUND -

Fristende naht - jetzt Erfassungsbescheinigung einreichen: Wer sie noch nicht besorgt hat, sollte sich sputen: In Kürze endet die Frist, innerhalb derer Online-Händler den genutzten Marktplätzen ihre steuerliche Erfassungsbescheinigung vorlegen müssen. Wird die Frist versäumt, muss mit einer Deaktivierung der Verkaufsmöglichkeit gerechnet werden. >>> Onlinehändler News 

Chinas Internetkonzerne tummeln sich im traditionellen Detailhandel: Chinas Onlinehandel wächst zwar seit Jahren im zweistelligen Bereich. Der traditionelle Detailhandel dominiert jedoch noch immer den Markt. Die beiden Internetriesen Alibaba und JD.com wollen Offline und Online nun miteinander versöhnen. Aller Anfang ist jedoch schwer. >>> Neue Zürcher Zeitung 

5 Tipps für E-Commerce-Erfolg in China: Die Online-Kaufkraft ist groß in der Volksrepublik, wenige Konzerne dominieren den Handel im Netz. Ein deutscher Gründer verrät, wie er sich mit seiner App durchsetzt. >>> Gründerszene  

Wie Zalando künstliche Intelligenz einsetzt: Im Oktober brachte das Unternehmen seinen Algorithm Fashion Companion (AFC) auf den Markt, einen Algorithmus, der maschinelles Lernen nutzt, um seinen Kunden Outfits vorzuschlagen. Die Empfehlungen scheinen bei Kunden gut anzukommen, sie kaufen daraufhin mehr ein. Die Warenkorbgröße steigt, und somit eine wichtige Profitabilitätskennzahl für Zalando. >>> Fashion United 

- ZAHL DES TAGES -

Die fünf Milliardste DVD hat Netflix jetzt im August verschickt. Es handelte sich um den Film Rocketman. Auch wenn Netflix heute in erster Linie als Streaming-Portal bekannt ist, ist das Geschäft mit Verleih-DVDs noch nicht am Ende. >>> Engadget 

- GEHÖRT -

"Durch die digitalen Medien war es noch nie so einfach wie heute, andere anonym zu verleumden. Unsere Auftraggeber sind Unternehmen, denen dadurch teilweise Millionenschäden entstehen."

Ex-Geheimdienstler Leo Martin hilft Händlern auf die Sprünge, wenn es darum geht, das Vertrauen der Konsumenten zu gewinnen, aber auch Cyber-Angriffe abzuwehren. >>> Internet World Business 

Das könnte Sie auch interessieren