INTERNET WORLD Business Logo Abo
Amazon 26.10.2017
Amazon 26.10.2017

E-Commerce-Trends 26.10.2017 Amazon Key öffnet Amazon-Paketboten die Haustür

Amazon bringt ein intelligentes Türschloss für Prime-Kunden auf den Markt, Real will seinen Lieferdienst bundesweit ausrollen, Trivago umwirbt Hotels und Rewe schließt seinen eigenen Fuhrpark im Südwesten.

- NEWS -

Real will seinen Lieferdienst für frische Lebensmittel, der aktuell nur in Berlin, Düsseldorf und Stuttgart aktiv ist, langfristig bundesweit ausrollen. Auch die Abholung online bestellter Ware, die bisher nur in einem Dutzend Märkten möglich ist, soll auf alle Filialen ausgeweitet werden. >>>neuhandeln

Der Hotel-Preisvergleicher Trivago wirbt derzeit Hotels direkt als Partner an, um sich von Portalen wie Expedia und Booking abzusetzen. Dafür hat das Düsseldorfer Unternehmen eine Tochtergesellschaft gegründet, die Hotels direkt für eine Listung auf Trivago gewinnen soll - wodurch die Hotels die Provision für Booking und Co. sparen und Trivago von anderen Buchungsplattformen unabhängiger wird. >>>Handelsblatt

Rewe schließt 2018 seinen eigenen Fuhrpark in Bondorf in Baden-Württemberg. Die Auslieferungen der Online-Bestellungen im Südwesten sollen dann externe Speditionen übernehmen. >>>Lebensmittelzeitung (nur für Abonnenten)

Butlers hat nach dem erfolgreichen Ende des Insolvenzverfahrens im September jetzt neue Mitgesellschafter gewonnen. Der NRW.BANK.Spezialfonds sowie eine private Investmentgesellschaft bringen zehn Millionen Euro an zusätzlichem Kapital in das Multichannel-Unternehmen ein. >>>per Mail

Caterwing verliert zwei weitere Geschäftsführer: Alexander Brunst und Susannah Belcher sollen das Unternehmen das Rocket-Start-up verlassen haben. Bereits vor einem Jahr hatte der Gründer Sebastian Kloss dem Catering-Startup nach nur 14 Monaten den Rücken gekehrt. >>>NGIN Food

Die Sparkassen wollen den kriselnden Bezahldienst Paydirekt mit einem finanziellen Zuschuss ausstatten, um doch noch einen Erfolg der Payment-Alternative der deutschen Banken zu erzwingen. Geplant ist ein Zuschuss in Höhe von 300 Millionen Euro, ein Drittel davon will die Sparkassen-Finanzgruppe investieren. >>>Süddeutsche

Das Umzugs-Startup Move24 hat einen Media-Deal mit ProSiebenSat.1 abgeschlossen. Gegen Unternehmensanteile erhält das Unternehmen Werbezeit im Gegenwert eines mittleren einstelligen Millionenbetrags. >>>Onlinehändler-News

- INTERNATIONAL -

Amazon bietet in den USA einen neuen Logistik-Service: Prime-Kunden können Amazon dazu ermächtigen, ihre Haustüren aufzusperren und Pakete in der Wohnung abzulegen, wenn die Bewohner nicht zuhause sind. Möglich macht das ein intelligentes Türschloss namens Amazon Key. Der neue Dienst wird am 8. November in 37 amerikanischen Städten gestartet.>>>Faz.net

Alibaba feiert den chinesischen Shopping-Feiertag Singles's Day am 11.11. erneut mit einer "See Now, Buy Now"-Fashion Show. Mehrere hochkarätige Modemarken präsentieren sich auf dem Catwalk in Shanghai, die Zuschauer können alle gezeigten Stücke sofort kaufen. Kunden, die die Show im Fernsehen ansehen, müssen dafür nur ihr Handy schütteln, dann bekommen sie direkt die passende Shopping-Seite angezeigt. >>>per Mail

Apple will seine eigenen Streaming-Ambitionen gegen Amazon und Netflix mit einer prominenten Personalie vorantreiben: Das Unternehmen hat die TV-Produzentin Jay Hunt angeheuert, die beispielsweise für höchst erfolgreichen BBC-Produktionen wie Sherlock, Luther oder Humans verantwortlich zeichnete. Bei Apple soll sie als Creative Chief die europäische Video-Produktion steuern. >>>The Guardian

- BACKGROUND -

Black Friday: Wer sich als E-Shop-Betreiber in der Schlange der gefragtesten Online-Händler am Black Friday (24. November) vordrängeln will, sollte mit zeitigen Ankündigungen, einem passenden Angebot und einer ansprechenden Shop-Präsentation aufwarten. >>>Internetworld

E-Recht: Wer haftet, wenn der Paketbote unzuverlässig arbeitet, wenn Pakete beschädigt werden oder verloren gehen - oder wenn der Kunde steif und fest behauptet, der Paketfahrer habe nie geklingelt, und sich nun weigert, zur Postfiliale zu fahren, um das Paket selbst abzuholen? Verkürzte Antwort, die kein Händler gern hört.: Meistens der Verkäufer. >>>Onlinehändler-News

Bing-SEO: Brauchen Onlinehändler überhaupt Bing in ihrem Marketing-Mix? Durchaus, meint Onlinehändler-News. Hier finden sich zwar deutlich weniger Nutzer (Bings Anteil am deutschen Suchmarkt liegt bei etwa zehn Prozent), dafür aber auch deutlich weniger Konkurrenz und damit deutlich geringere Ranking-Herausforderungen. >>>Onlinehändler-News

Agenturleistungen: E-Commerce-Unternehmen geben mehr Geld für Agenturleistungen aus, so eine aktuelle Studie von iBusiness. Dabei unterscheiden sich Pureplayer von Crosschannel-Händlern zum Teil deutlich. >>>ibusiness (nur für Premium-Mitglieder)

- ZAHL DES TAGES -

1,077 Millionen Menschen werden Ende 2017 in den Bereichen Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik beschäftigt sein. Damit  ist die Digitalbranche in Deutschland zum größten industriellen Arbeitgeber aufgestiegen und hat Maschinen- und Automobilbau hinter sich gelassen. >>>Internetworld

Das könnte Sie auch interessieren