INTERNET WORLD Logo Abo

E-Commerce-Trends 11.07.14 Amazon bittet FAA um Drohnen-Flugerlaubnis

Amazon glaubt weiter an Drohnen statt Trucks, Zalando testet 360-Grad-Rundumsicht und Birchbox eröffnet seine erste stationäre Filiale in Manhattan.

Die E-Commerce-Trends des Tages liefern wir Ihnen gerne auch jeden Morgen um 8.00 Uhr kurz und prägnant in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum kostenlosen Online-Abo.

- NEWS -

Zalando testet bei einigen Produkten im Sortiment  eine 360-Grad-Ansicht ein. Dabei dreht sich das Produkt einmal um die eigene Achse und bleibt dann stehen. >>>Onlinehaendler-News.de

Der Tierbedarfshändler Futterhaus wehrt sich durch stationäre Zusatzservices gegen den Online-Handel. Künftig sollen Terminals das Sortiment vergrößern. 30.000 Artikel sind lieferbar. Versendet wird aus einem zentralen Lager in Wahlstedt. "Wir sehen ganz klar, dass das flächenbereinigte Umsatzwachstum sinkt. Das liegt auch am Online-Handel und dagegen müssen wir etwas machen", so Futterhaus-Chef Herwig Eggerstedt. >>>Lebensmittelzeitung (Print)

Buchdepot24.de will mit einer neuen TV-Kampagne auf Sixx und im Umfeld des Sat.1-Frühstücksfernsehens die Markenbekanntheit stärken. Die Kampagne erfolgt in Form eines Media-for-Equity-Deals mit SevenOneMedia. >>>Deutsche-Startups.de

Die Shopping- und Empfehlungsplattform Stylefruits erweitert ihren Service auf Männermode. Männer können dort nach Mode recherchieren oder sich von Outfit-Empfehlungen anderer Nutzer inspirieren lassen. Auch zu bestimmten Anlässen lassen sich Klamotten finden. Zielgruppe sind allerdings nicht nur die Männer. Auch Frauen, die ohnehin auf Stylefruits bummeln, sollen dort künftig Mode für ihre Partner kaufen können. >>>per Mail

HSE24 hat seinen Konzernabschluss für das Jahr 2012 im Unternehmensregister veröffentlicht. Demzufolge lagen die Netto-Umsätze damals europaweit bei 276,4 Millionen Euro, 232,3 Millionen Euro stammen aus Deutschland. 1,5 Millionen Kunden bestellten 2012 bei HSE24, das Durchschnittsalter liegt bei 58 Jahren, 85 Prozent der Kundschaft ist weiblich. >>>Neuhandeln.de

- INTERNATIONAL -

Amazon hat bei der Federal Aviation Administration (FAA) eine Petition eingereicht, um eigene Drohnen testen zu dürfen. Diese seien bereits in der achten oder neunten Generation und könnten mit einer Geschwindigkeit von 50 Meilen pro Stunde fliegen. "Eines Tages wird Amazon Prime Air so normal sein wie heute Lastwagen auf der Straße und das bringt für die Konsumenten enorme Vorteile", so das Statement des E-Commerce-Riesen. >>>TechCrunch

Der französische Online-Möbeldiscounter Vente-Unique.com, eine Tochter der CAFOM-Gruppe, zu der auch Habitat gehört, geht an die Börse. Hierzulande verkauft der Versender über Kauf-Unique. Der Umsatz für 2013 liegt bei 50,9 Millionen Euro. 2019 sollen es 100 Millionen Euro werden. >>>Exciting Commerce

Die US-Kosmetikabobox Birchbox will in Manhattan ihren ersten stationären Laden eröffnen. Darin soll ein ausgewähltes Sortiment von 2.500 Produkten und 250 Marken wie Smashbox, Caudalie, Jouer, Baxter, Lab Series oder Art of Shaving zu sehen sein.  Die Produkte in den Regalen sollen nach Sortimentskategorie sortiert werden, nicht nach Marke. >>>Retailing Today

Expedia und Groupon werden künftig keine gemeinsamen Reise-Deals mehr anbieten. Drei Jahre lang währte die Zusammenarbeit. Expedia soll weiterhin Lieferpartner bleiben, es gebe jedoch kein Co-Branding mehr. >>>Internetworld.de

Bei Burberry hat sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2014/15 das Online-Geschäft "überdurchschnittlich gut" entwickelt. Genaue Zahlen gibt es jedoch nicht. Insgesamt stiegen die Umsätze um neun Prozent auf 465,3 Millionen Euro. >>>Textilwirtschaft.de

Yoox erweitert sein Sortiment im September um Sportbekleidung. Unter Yoox.com soll dann eine reichhaltige Auswahl der bekanntesten internationalen Sportbekleidungsmarken einschließlich Nischen-Labels zu finden sein. Erst diese Woche eröffnete auch Net-a-Porter unter Net-a-Sporter.com einen Shop für Luxus-Sportmode, allerdings noch mit sehr eingeschränktem Sortiment. >>>Textilwirtschaft.de

- BACKGROUND -

Zalando vs. Asos: FashionUnited stellt die Zukunftschancen der Umsatzmilliardäre gegenüber. >>>FashionUnited.de

Customer Journey: Die Recherche vor einem Online-Kauf läuft je nach Produktkategorie sehr unterschiedlich ab. Google ist nicht immer der entscheidende Informationskanal. >>>Internetworld.de

- GEHÖRT -

"We believe that the best outcome for the writers we publish is a contract with Amazon that brings genuine marketing benefits and whose terms allow Hachette to continue to invest in writers, marketing, and innovation."

Hachette reagiert ablehnend auf das Angebot von Amazon, 100 Prozent aller E-Book-Erlöse direkt an die Autoren auszuzahlen, solange der Konditionenstreit nicht geklärt ist. >>>Internet Retailer

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren