INTERNET WORLD Logo Abo
E-Commerce Trends
Amazon 24.08.2018
Amazon 24.08.2018

E-Commerce-Trends 24.8.2018 Alibaba wächst rasant

Shutterstock / Vasin Lee
Shutterstock / Vasin Lee

Alibaba fuhr im vergangenen Quartal umgerechnet über 10 Milliarden Euro Umsatz ein, die Fusionierung von Karstadt und Kaufhof steht vor dem Abschluss und außerdem berichten wir über zwei interessante Personalien.

Die E-Commerce-Trends des Tages liefern wir Ihnen auch gerne täglich morgens bis spätestens 8.00 Uhr bequem und kostenlos in Ihr E-Mail-Postfach. Hier geht's zum Newsletter-Abo. 

- NEWS -

Fusion von Karstadt und Kaufhof steht bevor: Die Fusion von Karstadt mit Kaufhof steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Bereits im September sollen die Verträge zwischen dem kanadischen Kaufhof-Mutterkonzern Hudsons's Bay Company (HBC) und der Signa-Gruppe von Karstadt-Eigentümer René Benko unterzeichnet werden. >>> Internet World Business 

CTS Eventim steigert Umsatz mit Online-Tickets: Mit Live-Veranstaltungen und dem Verkauf von Online-Tickets hat der Händler und Veranstalter CTS Eventim seinen Umsatz in den vergangenen sechs Monaten gesteigert. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 24 Prozent auf 606,6 Millionen Euro, wie das Unternehmens am Donnerstag mitteilte. >>> Focus 

"Print at Home"-Gebühr bei Tickets verboten: Kunden von CTS Eventim mussten bislang 2,50 Euro für das Selbst-Ausdrucken ihrer Tickets zahlen. Diese Gebühr hat der BGH nun gekippt. >>> Handelsblatt 

Conrad Electronics forciert B2B-Geschäft: Über den neugestalteten und erweiterten Webshop können eingeloggte Geschäftskunden von Conrad Electronic auch auf die breite Produktauswahl im Conrad Marketplace zugreifen. Den Einkäufern steht nach Angaben von Conrad ein Sortiment von aktuell 1,4 Millionen Produkten von insgesamt 80 Händlern zur Verfügung. >>> Cebra 

Neuer DHL-Topmanager für Brief und Paket: Die Deutsche Post DHL hat in ihrer Kernsparte rund um Briefe und Pakete einen neuen Topmanager installiert. Tobias Meyer (43) ist zum operativen Chef (COO) der Division PeP (Post, E-Commerce, Parcel) ernannt worden. Meyer war bisher COO der Speditionssparte DHL Global Forwarding. In seiner neuen Position soll er ein Restrukturierungsprogramm umsetzen und Konzernchef Frank Appel (57) entlasten. >>> Manager Magazin 

Neuer Geschäftsführer bei BFS: Die BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH mit Sitz in Burgkunstadt, ein Tochterunternehmen der Baur Gruppe, bekommt einen neuen Geschäftsführer. Wie das Unternehmen mitteilt, wird die Position ab sofort mit Andreas du Plessis besetzt. Er folgt auf Friedrich-Georg Lischke, der die Firma nach vierjähriger Tätigkeit aus persönlichen Gründen verlassen hat. >>> Fashion United 

Deutscher Hidden Champion Fitvia: In den USA machen Startups, die teure Detox-Tees verkaufen, Millionen-Umsätze - in die Köpfe der Kunden kommen sie größtenteils durch Influencer Marketing. Ein deutsches Unternehmen, das bisher ohne große Aufmerksamkeit agiert, spielt in der Branche schon seit 2014 mit. Die Online Marketing Rockstars  zeigen, wie Fitvia von Wiesbaden aus zur größten Social-Media-Marke im Healthy-Living-Bereich werden will und warum Influencer Marketing dabei auf Jahre eine zentrale Rolle spielen soll. >>> OMR 

- INTERNATIONAL -

Alibaba wächst weiterhin rasant: Der chinesische E-Commerce Riese wächst weiterhin rasant. Im vergangenen Quartal stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 61 Prozent auf 80,9 Milliarden Yuan (rund 10,2 Milliarden Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Unterm Strich in der Bilanz sorgte allerdings die gestiegene Vergütung von Mitarbeitern mit Aktien für einen Rückgang des Nettogewinns um 45 Prozent auf 7,65 Milliarden Yuan (gut 960 Millionen Euro). >>> Internet World Business 

Amazon UK wirft Auge auf Homebase-Filialen: Amazon könnte in Großbritannien von den Turbulenzen beim Baumarkt- und Gartencenter-Betreiber Homebase profitierten. Einem Medienbericht zufolge hat der US-amerikanische Online-Riese Interesse an einigen Homebase-Standorten, um sie als Logistikflächen zu nutzen. >>>Lebensmittel Zeitung (für Abonnenten) 

Merkur schließt Onlineshop: Der österreichische Lebensmittelhändler Merkur schließt seinen Onlineshop. Der Dienst ist nur mehr bis Ende August verfügbar, danach sollen Kunden auf den Onlineshop von Billa umsteigen. Um den Umstieg zu erleichtern, bietet der Mutterkonzern Rewe einen Willkommensgutschein mit einer Ermäßigung von 20 Prozent auf den gesamten Einkauf an. >>> Der Standard.at 

Kostenlose Fahrten am Wahltag: Der Fahrdienst-Vermittler Lyft will bedürftige US-amerikanische Wähler am 6. November kostenlos zu den Wahllokalen transportieren. An diesem Tag finden in den Vereinigten Staaten die Wahlen zum Repräsentantenhaus statt. >>> Engadget 

- BACKGROUND -

Emotionen online messen: Gut gelaunte Kunden sind nicht nur freundlicher, sie kaufen auch mehr. Und macht ein Kunde in einem Geschäft doch mal seinem Unmut Luft, kann ein Verkäufer sofort reagieren. Online ganz anders: Warum der Nutzer nicht zufrieden ist und was genau zu optimieren wäre, ist meistens nicht klar. E-Commerce und Online-Marketing können aber auch online Emotionen der Nutzer messen und so gezielt die Website optimieren. >>> Konversionskraft 

Der Kampf um den Matratzenmarkt: Der Online-Handel mit Matratzen ist in Deutschland hart umkämpft. Einige Startups mussten nach dem großen Hype bereits aufgeben. Etablierte Player wie Casper suchen neue Wege, um Kunden langfristig zu binden. >>> Internet World Business 

Wo Voice-Commerce den Ton angibt: Per Alexa mit Lego-Klötzchen spielen, per Transactions on Google bei Starbucks Kaffee bestellen - Voice Commerce bietet andere Erlebnisse und neue Einkaufsmöglichkeiten. Immer mehr Kunden gefällt das, denn Sprachsteuerung ist nicht nur bequem. >>> Etailment 

 - ZAHL DES TAGES -

3,5 Milliarden Euro will Volkswagen bis 2025 in eine Digitalisierungsoffensive und die Vernetzung seiner Autos stecken. Das kündigte der Konzern am Donnerstag in Berlin an. >>> Wirtschaftswoche 

- GEHÖRT -

"Wenn Papier mit ins Spiel kommt, sind die Warenkörbe größer."

Nach der Erfahrung von Heike Meier, Dialog-Marketing-Expertin bei der Deutschen Post, konvertieren Papiergutscheine besonders gut. Sie werden aufgehoben, während Gutscheine-Codes per E-Mail schneller aus dem Blickfeld und damit in Vergessenheit geraten. >>> Horizont 

Ihr wollt noch mehr Insights, Themen und Daten zu Amazon und seinem gigantischen Ökosystem? Dann abonniert jetzt unser wöchentliches kostenloses Update, die Amazon World News!

News alleine genügen euch nicht und ihr wollt euch zusätzlich mit Gleichgesinnten austauschen? Vom 27. bis 28. September findet in München die Amazon World Conference statt - live vor Ort und mit jeder Menge Networking-Gelegenheiten!
Das könnte Sie auch interessieren