INTERNET WORLD Logo Abo
Weihnachtsgeschäft Lieferzeiten Ebay

24. und 31. Dezember Ebay mahnt Händler, mehr Zeit an Weihnachten einzuplanen

Shutterstock / oekka.k
Shutterstock / oekka.k

Der Online-Marktplatzbetreiber Ebay erinnert seine Händler und Händlerinnen, zur Weihnachtszeit mehr Bearbeitungstage im System einzuplanen.

In einem Statement erinnert Ebay die auf der Plattform aktiven Händler, ausreichend Bearbeitungszeit für die Weihnachtstage einzuplanen.

Das gilt insbesondere für Heiligabend, den 24. Dezember und Silvester, den 31. Dezember die nicht als reguläre Feiertage anzusehen sind. Entsprechend müssten die Händlerinnen und Händler Anpassungen vornehmen und Abwesenheitsnotizen ergänzen, sollten sie die Tage freinehmen wollen.

"Wenn Sie Samstag als regulären Bearbeitungstag ausgewählt haben und Ihren Service an den oben genannten Daten einschränken möchten, können Sie Ihre Kunden und Kundinnen mit einer Abwesenheitsnotiz darüber informieren", heißt es in der Nachricht. Anbieter und Anbieterinnen könnten die Einstellungen im Abwesenheitstool vornehmen, das sie in den Kontoeinstellungen im Bereich "Verkaufen" finden. Auch aus rechtlicher Hinsicht kann es wichtig sein, Kunden und Kundinnen über etwaige Shopschließungen zu informieren.

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren