INTERNET WORLD Business Logo Abo
tbing erhält Neudesign

bing erhält neues Design Soziales Suchen

bing erscheint im neuen Gewand: Mit einem separaten Seitenmenü, das alle sozialen Aspekte der Suche bündelt, will bing der Suchüberlastung etwas entgegenstellen.

Soziale Netzwerke sind aus dem Web nicht mehr wegzudenken und werden zunehmend auch in Suchmaschinenergebnissen integriert. Doch um der Überlastung der Startseite etwas entgegenzusetzen, führt bing jetzt eine neue Seitenleiste ein, auf der die soziale Komponente visuell von den herkömmlichen Ergebnissen getrennt wird, so bing-Vice Presiden Derrick Connell im bing-Blog.

Das schlichte Design integriert somit Suche und Kontakte. Aus der Suchmaschine heraus können Ergebnisse weitergeleitet und entdeckt werden. Interaktion über die sozialen Netzwerke der Nutzer ist ebenfalls möglich: Passenden zu den abgefragten Themen bietet bing Facebook-Kontakte an, aus deren öffentlichen Angaben wie "Likes", Profilinformationen oder Fotos hervorgeht, dass sie für das Thema relevante Informationen haben könnten.

Die bing-Suche wird gleichzeitig auch für die Nutzung auf mobilen Geräten optimiert. Das Layout passt sich an die kleineren Bildschirme automatisch an. Das Neudesign wurde jetzt zunächst in den USA freigeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren