INTERNET WORLD Logo Abo

Name für Windows-Vista-Nachfolger steht fest

Unter dem Namen Windows 7 will Microsoft den Nachfolger seines wenig erfolgreichen Betriebssystems Windows Vista auf den Markt bringen.

Die siebte Version des Microsoft-Betriebssystems Windows heißt "Windows 7". Das gab Mike Nash, Corporate Vice President beim Windows Product Management bekannt. Damit wurde erstmals ein Codename zu einem echten Produktnamen. Erste Details zu Windows 7 sollen in wenichen Wochen auf der "PDC" und der "WinHEC" präsentiert werden. Auch ein Pre-Beta Developer Online Release kündigte Nash an.

Das könnte Sie auch interessieren