INTERNET WORLD Logo Abo
bing sucht für Yahoo

bing sucht für Yahoo Morgen geht's los

Nun auch auf europäischen Märkten: bing übernimmt ab morgen die Suche für Yahoo. Die Ergebnisse werden dann von Microsofts Algorithmus geliefert.

Die Umschaltung auf die bing-Suche beginnt am 3. August 2011 in Europa zunächst mit den Märkten Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien. Dabei betrifft die Suchallianz zunächst ausschließlich die organischen Suchergebnisse, die in Zukunft von bing stammen, nicht aber die gesponsorten Links, die nach wie vor von Yahoo erstellt werden.

"Dies ist ein wichtiger Aspekt der Yahoo und Microsoft Suchallianz und wird uns unserem Ziel näherbringen, die Gesamtrelevanz der organischen Yahoo-Suchergebnisse global zu verbessern", heißt es in der Benachrichtigung an Yahoo-Werbekunden.

Die Europa-Umstellung kommt knapp ein Jahr nach der Ãœbernahme der Yahoo-Suche durch bing in den USA. Genau wie in Europa wurde auch in den USA zunächst die organische Suche zu bing umgeschaltet, aber bereits im Herbst 2010 übernahm bing die Auslieferung der SEM-Anzeigen von Yahoo. Die Suchallianz brachte bing daraufhin Anfang 2011 auf Platz drei des US-amerikanischen Suchmarkts.

Wie können Marketer zielorientiert und strategisch ihren Datenbestand nutzen? Welche Trends gibt es im AdTech- und MarTech-Bereich? Antworten darauf bietet wöchentlich der Data Driven Marketing Newsletter in Kooperation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen.
Das könnte Sie auch interessieren