INTERNET WORLD Business Logo Abo
Nokia 215

Nokia 215 für Einsteiger Microsoft bringt Feature Phone zum Kampfpreis

Microsoft.com
Microsoft.com

Für gerade einmal 39 Euro bietet Microsoft ein neues Einsteiger-Handy mit Standard-Features an. Mit dem Nokia 215 können Nutzer auch im Internet surfen. 

Microsoft bringt mit dem Nokia 215 ein neues Mobiltelefon auf den Markt, das besonders durch sein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis punkten soll. Das Feature Phone geht zum Kampfpreis von gerade einmal 39 Euro über den Verkaufstresen und soll auch in Deutschland in den Farben Grün und Schwarz als Dual-Sim-Variante angeboten werden.

Die Ausstattung des 78,7 Gramm leichten Geräts beschränkt sich auf grundlegende Standardfunktionen. Zu diesen zählen unter anderem ein 2,4 Zoll großes QVGA-Display, eine VGA-Kamera, ein 3,5mm-Klinenanschluss, Bluetooth 3.0 sowie ein 1.100mAh-Akku, der 20 Stunden Gesprächszeit und bis zu 21 Tage Standby-Zeit verspricht.

Weitere Features sind ein MP3-PLayer, ein FM-Radio sowie eine Taschenlampe. Der Speicher kann mittels MicroSD-Karten um bis zu 32 GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Nokias Series 30+ zum Einsatz.

Mit dem Nokia 215 können Nutzer auch im Internet surfen. Hierfür hat der Hersteller auf dem Gerät bereits den Opera Mini Browser, eine Bing-Suchfunktion sowie die Dienste MSN Wetter, Facebook und Twitter vorinstalliert. Der Startschuss für die Vermarktung soll noch im ersten Quartal erfolgen.

Welches Smartphone wurde an den Festtagen am häufigsten verschenkt? Das iPhone 6.  Mehr als die Hälfte der Smartphones unterm Weihnachtsbaum stammte von Apple.

Das könnte Sie auch interessieren