INTERNET WORLD Logo Abo
Hotmail vernetzt sich mit LinkedIn

Hotmail vernetzt sich mit LinkedIn Leichter kommunizieren im Karriere-Netzwerk

Messenger- und Windows Live-Profile können jetzt mit LinkedIn vernetzt werden. Zu den neuen Features gehören die automatische Integration der Hotmail-Kontaktlisten sowie das Kommunizieren über Messenger-Funktionen auch im Karrierenetzwerk. Darüber hinaus gibt LinkedIn die Akquisition des Start-ups ChoiceVendor bekannt.

Mit der Integration ihrer Netzwerke wollen Microsoft und LinkedIn ihren Usern die Kommunikation erleichtern. So kann durch den automatischen Adressenabgleich jetzt von Hotmail auch auf das Adressbuch des Karrierenetzwerkes zugegriffen werden. Die Aktivitäten von LinkedIn-Kontakten erscheinen auch als soziale Updates im Messenger. Andersherum werden Status-Updates aus dem Messenger- beziehungsweise Windows Live-Netz auch auf LinkedIn angezeigt.

"Die Integration der LinkedIn-Features in Hotmail startet heute und wird je nach User-Location in den nächsten drei Wochen abgeschlossen", schreibt Jeff Kunins, Group Program Manager bei Windows Live im LinkedIn-Blog. Die jetzige Vereinbarung mit den Microsoft-Diensten ergänzt weitere Netzwerkintegrationen von LinkedIn. So hatte das Karriereportal bereits im Mai 2010 die Vernetzung mit dem Kurzmitteilungsdienst Twitter durchgeführt.

Darüber hinaus legt sich das Karrierenetzwerk das Start-up ChoiceVendor zu. Das Unternehmen bietet Bewertungen von US-amerikanischen B2B-Dienstleistern. Details über die Kaufsumme gaben die Unternehmen nicht bekannt. Das Team des Start-ups wird von LinkedIn übernommen. Aktivitäten auf choicevendor.com sind bereits eingestellt worden.

Wie können Marketer zielorientiert und strategisch ihren Datenbestand nutzen? Welche Trends gibt es im AdTech- und MarTech-Bereich? Antworten darauf bietet wöchentlich der Data Driven Marketing Newsletter in Kooperation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen.
Das könnte Sie auch interessieren