INTERNET WORLD Business Logo Abo
Christian Illek wechselt zu Microsoft

Von der Telekom zum Softwarekonzern Christian Illek wird neuer Deutschlandchef bei Microsoft

Überraschender Wechsel an der Spitze: Ab September ist Christian Illek neuer Microsoft-Deutschlandchef. Der 48-jährige war zuletzt bei der Telekom als Marketing-Geschäftsführer tätig.

Abschied von der Deutschen Telekom: Christian P. Illek wird ab Mitte September bei Microsoft als Vorsitzender der Geschäftsführung anheuern. Der Manager löst damit Ralph Haupter ab – der 44-jährige hatte bereits Anfang Juli als CEO die Geschäfte von Microsoft in China übernommen.

Illek ist seit April 2010 Marketing-Geschäftsführer bei Telekom Deutschland. Zuvor war er unter anderem für den Computerbauer Dell tätig. Im Frühjahr 2012 hatte Illek für die Telekom die Versteigerung der Fußball-Bundesliga-Rechte geleitet - das Bieterteam der Telekom musste sich allerdings Sky Deutschland geschlagen geben. Nachfolger von Illek ist ab dem ersten Oktober 2012 Michael Hagspihl.

Illek ist nicht der erste Deutschlandchef, den sich Mircrosoft von der Telekom holt: 2007 verpflichtete der Softwarekonzern Achim Berg, der zuvor Marketing-Chef bei T-Mobile war. Berg ist inzwischen in die Microsoft-Zentrale nach Redmond gewechselt, wo er für den Mobile-Marketing-Bereich verantwortlich ist.

Das könnte Sie auch interessieren