INTERNET WORLD Business Logo Abo
Ektron kooperiert mit Brightcove, Lionbridge und Webtrends

Ektron kooperiert mit Brightcove, Lionbridge und Webtrends Partnerschaft der großen Technologien

Der US-amerikanische Spezialist für Content Management Systeme Ektron holt sich für seine Produkte die Technologien von Brightcove, Lionbridge und Webtrends an Bord.

Damit sollen die Kunden von Ektron künftig auf eine bessere technologische Basis zurückgreifen können. Als Videoplattform setzt Ektron künftig die Technologie von Brightcove ein. Für Webseitenübersetzungen kommt steht künftig die Lösung von Lionbridge zur Verfügung. Die Analyse klassischer und mobiler Webseiten, sowie von Social-Media-Engagements wird mithilfe der Web-Analytics-Spezialisten von Webtrends erledigt. Alle Produkte werden in direkt in das Content Management System von Ektron integriert. Zu den zahlreichen anderen Schnittstellen des CMS gehören auch Verbindungen zu Facebook, Microsoft Search Server, SharePoint und Salesforce. Zu den Kunden von Ektron zählen beispielsweise die Carnegie Hall, Kodak, Microsoft, Nasdaq, Saint-Gobain oder die Universität von Notre Dame.

Das könnte Sie auch interessieren