INTERNET WORLD Business Logo Abo
Eine Frau und ein Mann blicken im Büro auf einen Computerbildschirm

Human Resource Management Salesforce.com drängt in den HR-Markt

shutterstock/wavebreakmedia
shutterstock/wavebreakmedia

Der Cloud-Anbieter Salesforce.com steigt in das Personalmanagement ein. Die neue Lösung "Salesforce for HR" soll die Verwaltung der Mitarbeiter in die Cloud bringen.

Business-IT auf dem Weg in die Cloud: Die Verwaltung der Mitarbeiter verlagert sich immer mehr in die virtuelle Wolke. Diesen Trend greift nun auch Salesforce.com auf, einer der erfolgreichsten Anbieter von Enterprise- und CRM-Lösungen (Customer Relationship Management) in der Cloud.

Das neue Produkt namens "Salesforce for HR" (Human Resources) soll Unternehmen dabei helfen, ihre Mitarbeiter zu verwalten, aber auch Bereiche wie Recruiting stärken und die Abwanderung von Top-Performern verhindern.

Laut Alex Dayon, President of Products, wird Salesforce for HR Unternehmen ermöglichen, sich mit ihren Mitarbeitern "zu vernetzen wie es früher nicht möglich war". Dazu bietet die neue "Employee Success Platform" Werkzeuge, um Mitarbeiter-Communities aufzubauen, aber auch einen speziellen Help Desk und Analyse-Tools für die HR-Abteilung.

"Employee Journeys" sollen Unternehmen beim On-Boarding unterstützen und so die Integration neuer Angestellter verbessern. Darüber hinaus sollen die Mitarbeiter die Gelegenheit bekommen, über mobile Apps miteinander in Kontakt zu treten und so besser zusammenzuarbeiten.

Der Software-Hersteller SAP verzeichnete indes ein starkes Cloud-Wachstum: Der Umsatz mit Cloud-Diensten ist bei SAP im ersten Quartal um 131 Prozent gestiegen. Außerdem verzeichnete das Unternehmen in diesem Zeitraum einen Gewinn von über einer Milliarde Euro.

Das könnte Sie auch interessieren