INTERNET WORLD Business Logo Abo

Strategische Übernahme? Dropbox kauft Parastructure

Shutterstock.com/Melpomene
Shutterstock.com/Melpomene

Dropbox will mehr als nur Cloud-Speicher anbieten. Das Unternehmen möchte sich diversifizieren und kauft andere Firmen auf. Jetzt soll es das Datenanalyseunternehmen Parastructure übernommen haben.

Ganz still und leise ist die Akquisition nach Angaben von Brancheninsidern vor sich gegangen. Für einen nicht genau bekannten Übernahmepreis zwischen zehn und 50 Millionen US-Dollar soll Dropbox den Hersteller von Datenanalyse-Software Parastructure aufgekauft haben, schreibt Techcrunch. Dropbox hat die Übernahme bislang noch nicht bestätigt.

Parastructure ist bisher noch nicht mit seinen Produkten öffentlich in Erscheinung getreten. Was genau Dropbox mit der Technologie des 2012 gegründeten Start-ups anfangen könnte, ist noch unklar.

Im Frühjahr 2014 hatte sich Dropbox für die Übernahme des Berliner E-Book-Reader Readmill interessiert. Vergangenes Jahr hatte sich das Unternehmen noch vor seiner erfolgreich abgeschlossenen Kapitalrunde die App Endorse zugelegt.

Das könnte Sie auch interessieren