INTERNET WORLD Business Logo Abo
DPD auf dem Smartphone

Neue Features DPD-App: Jetzt mit Onlinebewertung und Trinkgeld-Funktion

DPD
DPD

Neue Funktionen: Ab sofort gibt es bei der DPD-App die Möglichkeit, ein direktes Feedback zum Lieferservice sowie ein digitales Trinkgeld für den Zusteller per Paypal zu überweisen.

Der Paketdienst DPD hat neue Funktionen für seine App gelauncht: Paketempfänger haben nun die Möglichkeit in der Anwendung Feedback zum Lieferservice zu geben. Nach dem Eingang des Pakets kann der Kunde direkt in der App oder über paketnavigator.de sowohl die Zustellung als auch die gesamte Serviceleistung bewerten.

Die Bewertung erfolgt über eine Fünf-Sterne-Skala. Sofern ein Nutzer die Leistung nur mit zwei oder weniger Sternen beurteilt, kann er außerdem Angaben machen, mit welchen Punkten er nicht zufrieden war. Das Feedback der Paketempfänger ist anonymisiert.

Trinkgeld via Paypal

Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit den Paketzustellern für ihre Serviceleistung ein digitales Trinkgeld via Paypal zukommen zu lassen. Voraussetzung dafür ist, dass der jeweilige Zusteller sich mit seinem Paypal-Konto für die Trinkgeldfunktion angemeldet hat.

"Mit der zeitgleichen Einführung der Trinkgeldfunktion gehen wir zudem noch einen Schritt weiter und möchten auch unseren Zustellern die Möglichkeit geben, unmittelbare Wertschätzung zu erfahren", sagt Michael Knaupe, Director Produkte & Services National bei DPD Deutschland.

Eigenen Angaben zufolge sind diese neuen Funktionen branchenweit ein einzigartiger Service, der sowohl den Empfängern als auch den Zustellern Vorteile bieteten soll und Features aus der Online-Welt für den Paketzustellservice miteinander verknüpft.

Wer sein DPD-Paket online bezahlt, erhält seit August einen mobilen Paketschein. Zudem lässt sich der Paketschein auch in Apps wie Passbook (iOS) oder PassWallet (Android) integrieren.

Das könnte Sie auch interessieren