INTERNET WORLD Business Logo Abo
BMW-Dashboard

Features gegen Aufpreis

BMW: Sitzheizung für ein Wochenende?

BMW
BMW

Mit dem Update des Betriebssystems OS 7 für die eigenen Fahrzeuge gibt BMW den Startschuss für ein neues Geschäftsmodell - den Verkauf von Ausstattungsvarianten als App über das Internet. Doch so neu, wie sie scheint, ist die Idee nicht.

Auf der Autobahn alleine fahren - moderne Autos können das: automatisch Spur und Geschwindigkeit halten, Tempolimits beachten, bei Bedarf die Spur wechseln. Ein schönes Feature für alle, die häufig lange, monotone Strecken auf der Autobahn zurücklegen. Doch lohnt es sich, tausende von Euro für einen Autopiloten zu bezahlen, wenn man vielleicht nur dreimal im Jahr wirklich lange Strecken fährt? Wie wäre es, wenn man sich die Technik nur für die drei Wochen bucht, die man tatsächlich in den Italienurlaub fährt - Anreise von Hamburg nach Rimini inklusive?

Mit dem Update seiner Betriebssystemversion OS 7 geht BMW einen großen Schritt in diese Richtung. Künftig, so teilte der bayerische Autohersteller mit, könnten Fahrzeuge des Konzerns, die mit OS 7 ausgestattet sind, via über den Connected Drive Store mit zusätzlichen, kostenpflichtigen Extras ausgestattet werden. 

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren