Cloud Computing
Für den Zugriff auf diese Dienste kommen zumeist Standardanwendungen zum Einsatz. In der Regel genügt dazu ein Webbrowser.
Beinahe jede Art von Anwendung lässt sich ins Internet auslagern. Ein großer Vorteil ist dabei die hohe Verfügbarkeit, sofern die Anwendungen auf entsprechend ausgestatteten Servern laufen. Die Nutzung wird verbrauchsabhängig abrechnet
weitere Themen
Für Kleinunternehmen
05.02.2018

Cloud-Plattform: US-Web-Anbieter GoDaddy startet in Deutschland


Kampf gegen Amazon, IBM und Co
31.01.2018

Google baut digitalen Marktplatz für Cloud-Angebote


Weniger als erwartet
30.01.2018

Starker Euro bremst SAP zum Jahresabschluss aus


Sorge um Datensicherheit
24.01.2018

IBM riegelt deutsche Cloud von USA ab


Verknüpfung von Diensten
24.01.2018

IBM und Salesforce bauen Partnerschaft aus



Google Cloud Summit in München
07.12.2017

Praxisbeispiele: So nutzen Unternehmen die Google Cloud


EuGH-Urteil
29.11.2017

TV-Shows dürfen nur mit Zustimmung in Cloud verbreitet werden


Neues Geschäftsfeld
27.11.2017

About You: Eigene E-Commerce-Infrastruktur als API-Lösung


Cloud-Zertifizierungen
15.11.2017

Cloud-Prüfsiegel für mehr Datenschutz


"Bevorzugter Public Cloud Provider"
07.11.2017

Salesforce schließt große Cloud-Kooperation mit Google