Cloud Computing
Für den Zugriff auf diese Dienste kommen zumeist Standardanwendungen zum Einsatz. In der Regel genügt dazu ein Webbrowser.
Beinahe jede Art von Anwendung lässt sich ins Internet auslagern. Ein großer Vorteil ist dabei die hohe Verfügbarkeit, sofern die Anwendungen auf entsprechend ausgestatteten Servern laufen. Die Nutzung wird verbrauchsabhängig abrechnet
weitere Themen
2021 ist Schluss
01.08.2019

Microsoft stampft Skype for Business Online ein


Dank Cloud-Boom
19.07.2019

Microsoft steigert Gewinn und Umsatz kräftig


Gartner-Prognose
11.07.2019

Trump und der Brexit lassen globale IT-Ausgabe stagnieren


Quantencomputer
09.07.2019

Google und Jülich arbeiten bei Superrechnern zusammen


Big-Data-Trends
08.07.2019

Business Intelligence: Datenanalysen schlagen das Bauchgefühl



Sorgen wegen Fachkräftemangel
08.07.2019

SAP-Vorstand: Mehr Mut und Tempo für digitalen Wandel


Marktplatz gegen Suchmaschine
08.07.2019

Amazon versus Google: Kraftprobe der Giganten


Bundeskanzlerin Angela Merkel
18.06.2019

"Künstliche Intelligenz muss Menschen dienen"


Großes Update
12.06.2019

Dropbox soll universelle Cloud-Plattform werden


SAP-Rivale
11.06.2019

Salesforce will Analyse-Spezialisten Tableau kaufen