Cloud
Es kann zwischen einer öffentlichen Cloud, bei der sich Kunden die Server des Anbieters teilen, und einer privaten Cloud unterschieden werden. Dort wird dem Unternehmen ein eigener Server zur Verfügung gestellt. Dies lohnt sich wegen der hohen Kosten allerdings nur für große Unternehmen.
weitere Themen
Nachfolger von Diane Greene
19.11.2018

Thomas Kurian ist neuer Chef von Googles Cloud-Geschäft


Recruiting as a Service
13.11.2018

Fachkräfte finden mit Cloud, KI und Social Media


Im Kampf gegen Salesforce
12.11.2018

SAP übernimmt Qualtrics für acht Milliarden US-Dollar


Nicht-personenbezogene Daten
12.11.2018

Firmen können Daten-Speicherort in der EU künftig frei wählen


Betrugsmasche mit WhatsApp-Backups
07.11.2018

Betrüger verkaufen erfundene WhatsApp-Mitgliedschaften



Datenschutz in Public Clouds
05.11.2018

Cloud-Dienste für DSGVO-Compliance und Security


#GoogleWalkout
02.11.2018

Google-Mitarbeiter protestieren gegen Sexismus im Konzern


190 US-Dollar pro Aktie
29.10.2018

IBM will Red Hat für 34 Milliarden US-Dollar übernehmen


Gewinnsprung
25.10.2018

Starke Microsoft-Zahlen dank Cloud-Geschäft


"100 Systeme in 35 Ländern"
10.10.2018

Metro zieht Finanzanwendungen in die Google-Cloud