Foto: shutterstock/Manczurov
Branding
Unternehmenswert steigern. Der Fokus beim Branding liegt auf der Bekanntmachung und dem Ansehen einer Marke.  Ist das Ansehen und die Bekanntheit einer Marke hoch, so ist auch der Wert eines Unternehmens hoch. Heutzutage definiert sich Branding also über die gleichbleibende hohe Qualität der Leistung der Marke. Branding umfasst die gesamten Leistungen, die für den Aufbau  und die Bekanntmachung einer Marke aufgewendet werden. Allerdings steigt durch Branding zunächst einmal der immaterielle Wert einer Marke, das heißt die Marke wird bekannter und etablierter am Markt. Somit wächst das Kundenvertrauen und darauffolgend auch die Verkaufszahlen.
weitere Themen
Brand Ranking
vor 6 Tagen

Amazon bleibt wertvollste Marke der Welt


PoS-Strategie
vor 6 Tagen

Warum Lautsprecher Teufel seine Stationär-Kunden so schätzt


Marken auf Amazon
16.06.2020

Wie sich "Was ist was" und "bookii" auf Amazon aufstellen


Direct-to-Consumer-Brand
15.06.2020

Ex-GNTM-Kandidatin launcht DTC-Beauty-Brand


Seifen- und Kosmetikhersteller
27.05.2020

"Stop the water while using me!": So funktioniert nachhaltiges Marketing



Fokus auf Performance Marketing
07.05.2020

So will die US-Marke Char-Broil die Grill-Saison anheizen


Neue Zielgruppen erreichen
17.04.2020

Online Gaming: Warum Marken gerade jetzt profiteren


Marketing in Corona-Zeiten
06.04.2020

Reisebüro Schiffs-Feeling: "Google hat uns nur wenig gebracht"


Interview mit Uwe Munzinger
01.04.2020

Markenführung: "Der Shop sollte eine begehbare Website sein"


Mehr Sichtbarkeit
01.04.2020

5 goldene Regeln für erfolgreiche Advertising-Kampagnen auf Amazon