Onlinemarketing 26.10.2015, 08:07 Uhr

So viel kostet Suchmaschinenwerbung weltweit

Quelle: shutterstock.com/Jiri Flogel
Wie hoch sind die Kosten pro Klick (CPC) bei Suchmaschinenwerbung? Wie eine Studie von Kenshoo zeigt, schwanken diese in den einzelnen Ländern stark.
Grundsätzlich sind die Ausgaben für Suchmaschinenwerbung im vergangenen Quartal marktübergreifend um acht Prozent gestiegen. Und das obwohl der CPC insgesamt um sieben Prozent gefallen ist. Grund dafür ist laut Kenshoo vor allem der hohe Anteil von mobilen Klicks, die im Vergleich zu Desktop- und Tablet-Klicks günstiger sind.
Die Studie basiert auf 550 Milliarden Impressions, elf Milliarden Klicks und sechs Milliarden US-Dollar Werbeausgaben, die mithilfe der Kenshoo Infinity Suite generiert wurden. (Quelle Kenshoo/Statista)
Ganz oben im Ranking liegt China. Das Land hat den teuersten CPC, der durchschnittliche Klickpreis im dritten Quartal 2015 betrug hier 0,96 Euro