Online Marketing 02.11.2015, 08:15 Uhr

Wie sieht die Suchmaschinenoptimierung der Zukunft aus?

Quelle: Searchmetrics
Wie ein Unternehmen mit den richtigen SEO-Methoden wettbewerbsfähig bleibt, ist ein Themenschwerpunkt auf der diesjährigen "Search Conference" in München, Frankfurt und Hamburg.
Doch da insbesondere der mobile Traffic immer weiter zunimmt: Wie sieht nach Meinung der Speaker die Suchmaschinenoptimierung der Zukunft aus?
Malte Landwehr, Produkt Marketing Manager bei Searchmetrics
"In den letzten zwei Jahren stand die größte SEO-Veränderung unter dem Motto 'from strings to things', also dem Wandel von Keywords zu Themen. Der nächste große Schritt ist, vom Thema zum Suchkontext zu wechseln. Dabei ist 'mobile' nur einer von vielen Faktoren. Der SEO der Zukunft muss den Kontext einer Suche erkennen und Ergebnisse entsprechend präsentieren: Ausführlich und scannbar am Desktop, simpel navigierbar und reich an Video-Inhalten am Smart-TV, komprimiert und snackable am Smartphone, strukturiert und vorlesbar an der Smartwatch."