E-Commerce 20.08.2015, 07:00 Uhr

Retouren-Handling: Luxus-Modemarken im Test

Quelle: Armani/Screenshot
In ihren stationären Läden erfüllen Luxusmodemarken ihren Kundinnen fast jeden Wunsch. Bei Retouren im Webshop zeigen sich die Marken dagegen eher kleinlich. Ein Praxis-Test.
Armani nimmt Datenschutz sehr ernst und stellt hierzu umfangreiche Informationen bereit. Weniger im Fokus stehen hingegen schnelle Kontaktmöglichkeiten und ein gut zu findendes Impressum. Dieses ist erst nach drei Klicks erreichbar. Darüber hinaus verwendet Armani eine veraltete Widerrufsbelehrung, schränkt das Widerrufsrecht unzulässig ein und benennt Bestellbuttons nicht korrekt: Der finale Klick auf den Kaufen-Button heißt bei Armani "Bestellung jetzt abschließen"