Technik 26.06.2015, 09:25 Uhr

Innovationen im Logistik-Alltag

Quelle: amazon.com
Drohnen, Paket-Pipelines, fahrende 3D-Drucker: Die neuesten Innovationen in der B2C-Logistik lesen sich wie ein Zukunftsroman - teilweise der unheimlichen Sorte. INTERNET WORLD Business stellt sieben Verfahren vor, wie die Paketzustellung revolutionert werden kann.
1. Amazon Prime Air: Der Elektromotor, der die Minipropeller antreibt, surrt leise, als sich die ­Paketdrohne ihrem Ziel nähert. Über ­einem eigens für sie angebrachten Paketkasten am Balkon einer Wohnung im dritten Stock steht die Drohne kurz in der Luft, dann klinkt sie ihre Fracht aus. Das Päckchen fällt in den Kasten und die Drohne steigt wieder auf ihre zugelassene Flughöhe - dort gesellt sie sich zu Tausenden und Abertausenden ihrer Geschwister, die unermüdlich die Großstadt unter ­ihnen mit Lieferungen versorgen. Sieht so die Zukunft aus?
Amazon versucht gerade, dieses Konzept zu patentieren, stößt aber gegen große Widerstände. Auch die DHL ist im Moment an diesem Projekt dran