Mobile 29.09.2015, 10:20 Uhr

Die Grafiken der Woche: Grenzüberschreitender E-Commerce und Trafficanteile

Quelle: Statista
Die Deutschen sind zurückhaltend beim grenzüberschreitenden Online-Handel und mobiler Traffic in Europa: INTERNET WORLD Business zeigt Zahlen der Bereiche Technik, Mobile, Social Media und E-Commerce.
Bei grenzüberschreitenden E-Commerce sind die Deutschen offenbar noch skeptisch. Zwar haben zwei von drei Deutschen laut Daten des Statistikamts der Europäischen Union (Eurostat) schon einmal Waren und Dienstleistungen im Netz gekauft. Allerdings haben lediglich zwölf Prozent bereits Produkte online von Anbietern aus anderen EU-Staaten bestellt. Vor allem die Luxemburger sind dem grenzüberschreitdenden Online-Handel gegenüber aufgeschlossen (Grafik: Statista)