E-Commerce 24.09.2015, 10:47 Uhr

Chinesischer E-Commerce: Herausforderungen und Geschäftspotenziale

Quelle: 
Fotolia.com/leszekglasner
Laut einer Studie der PPRO Group ist der Mangel an Zahlungsoptionen bei 49 Prozent der Konsumenten ein Grund einen Kauf abzubrechen. Daher ist es für deutsche Online-Händler wichtig, im chinesischen Markt die dort gewünschten Zahlungssysteme anzubieten. Alternative Zahlungsmittel, zum Beispiel Alipay, machen im chinesischen Markt beinahe die Hälfe aller Online-Käufe aus und sind daher essentiell