INTERNET WORLD Logo Abo
Otto Trendify
B2B 12.10.2022
B2B 12.10.2022

Analysetool Otto launcht neuen B2B-Service zur Optimierung des Onlinegeschäfts

Otto for Business
Otto for Business

Mit dem neuen Analysetool "Trendentify" will Otto es seinen B2B-Partnern ermöglichen, Daten des Online-Marktplatzes zu nutzen, um Einblick in das Einkaufsverhalten der Kunden zu bekommen. Der Service steht ab sofort in einer kostenfreien Testphase zur Verfügung.

Der Online-Marktplatz Otto hat einen neuen B2B-Service namens "Trendentify" gelauncht. Das Tool zur Analyse und Trenderkennung bietet Zugang zu tagesaktuellen Auswertungen über das Kundenverhalten auf dem Marktplatz "Otto Market".

Suchtrends erkennen

Mit dem Analyse-Service sollen die Marktplatzpartner beispielsweise Einblicke in die Sortimentsvielfalt und in das Einkaufsverhalten der Kunden erhalten. Mit diesen Insights will Otto es diesen ermöglichen, ungenutzte Potenziale sowie Marktlücken frühzeitig zu erkennen. Da stellt sich zu Beispiel die Frage: Mit welchen Begriffen suchen Kunden nach Produkten? Das monatliche Suchvolumen von Otto Market kann hier einen Hinweis darauf geben, welche saisonale Trends sich im Konsumverhalten abzeichnen, wodurch dann die wichtigsten Keywords einer Produktkategorie identifiziert werden können.

Der Analytics Service "Trendentify Unlimited" steht ab sofort in einer kostenfreien Testphase zur Verfügung. Der Service ist für alle Marktplatzpartner über den OTTO Partner Connect (OPC) buchbar. Die Freischaltung erfolgt dabei automatisch mit den gleichen OPC-Accountdaten.

Erst kürzlich hatte der Konzern bekannt gegeben, seine B2B-Services unter der neu geschaffenen Subbrand "Otto for Business" zu bündeln. Darunter fallen Marktplatz und Werbeservices sowie weitere Content- und Analyse-Dienstleistungen. Potenzielle Business-Partner aus Handel und Vermarktung sollen so auf einen Blick das wachsende B2B-Sortiment erschließen können.

Abonniert auch unseren Newsletter "B2B News"! Dieser informiert einmal die Woche über alles Wissenswerte aus dem B2B Commerce.

Das könnte Sie auch interessieren