INTERNET WORLD Logo Abo
Faire Homepage
B2B
18.01.2022
B2B
18.01.2022

B2B-Marktplatz Marktplatz Faire: Für kleine Händler eine Alternative zu Amazon

Faire
Faire

Der Marktplatz Faire wurde 2017 gegründet und verzeichnet seitdem satte Zuwachsraten. Das liegt am Konzept. Kleine, unabhängige Labels finden dort interessierte Händler - und das abseits von Amazon. Ein Gespräch mit Luca Beltrami, Head of Product Retailers bei Faire.

Zahlreiche Menschen ziehen kleine, regionale Geschäfte den großen Handelsketten vor. Der Marktplatz Faire hat sich auf die Fahne geschrieben, diesen Gedanken ins Web zu übertragen: Dort sollen unabhängige Marken und Einzelhändler aus der ganzen Welt zusammengeführt werden. Das Konzept scheint aufzugehen. Die Zahl der dort vertretenen Marken ist auf inzwischen 40.000 angewachsen, Händler können nach den verschiedensten Kriterien im Sortiment suchen, darunter auch "Verkauft nicht auf Amazon". Daran zeigt sich auch: Faire möchte ein Gegengewicht zu den Marktplatz-Giganten aufbauen.

Im Interview spricht Luca Beltrami, Head of Product Retailers, über die Positionierung von Faire, seine Pläne für den deutschen Markt und wie man den kleinen Händlern das Leben erleichtern will.

Faire wurde 2017 gegründet und legt seitdem ein rasantes Wachstum an den Tag, das auch Corona nicht stoppen konnte. Investoren sind offenbar stark daran interessiert, in den Marktplatz zu investieren. Was versprechen Sie sich davon?

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Sie interessieren sich für Handelsbeziehungen zwischen Unternehmen? Auf der Online B2B Conference geben Experten spannende Einblicke in Themen wie Customer Experience, B2B-Markplätze oder B2B-Marketing. Die Konferenz findet am 06. Juli 2022 in München statt.
Abonnieren Sie auch unseren Newsletter "B2B News"! Dieser informiert Sie einmal die Woche über alles Wissenswerten aus dem B2B Commerce.

Das könnte Sie auch interessieren