INTERNET WORLD Logo Abo
LinkedIn App
B2B 30.09.2022
B2B 30.09.2022

Pilotprojekt LinkedIn plant B2B-Marktplatz

Shutterstock/Natee Meepian
Shutterstock/Natee Meepian

Eine Ankündigung von LinkedIn lässt darauf schließen, dass das soziale Netzwerk einen neuen Marktplatz ausrollen will, um B2B-Einkäufer mit Produkten zusammenzubringen. Ein Testlauf wird aktuell unter ausgewählten Nutzern durchgeführt.

Wie es aussieht, bastelt LinkedIn an einem B2B-Marktplatz - das lässt zumindest die Nachricht an einige ausgewählte User erahnen, die der E-Commerce-Berater Stefan Wenzel auf Twitter gepostet hat: "Wir von LinkedIn wollen einen neuen Marktplatz bauen, um B2B-Einkäufer mit den besten Produkten der Welt zusammenzubringen".

In der Nachricht werden die Nutzer dazu aufgefordert, die verwendeten Produkte in Postings zu markieren. Im Gegenzug werden sie als Experten auf dem B2B-Marktplatz präsentiert.

In den Postings können unter anderem Top-Produkte, die Nutzer ihren Kunden empfehlen würden, Produkt-Hacks und Tipps sowie Erfahrungen mit Produkten, die sie in der Vergangenheit verwendet haben, erwähnt werden. Ab dem 30. September 2022 will LinkedIn die besten Posts im Feed der gesamten Community des Netzwerks ausspielen und die Suchergebnisse verstärkt promoten.

Abonniert auch unseren Newsletter "B2B News"! Dieser informiert einmal die Woche über alles Wissenswerte aus dem B2B Commerce.

Das könnte Sie auch interessieren